Oberpfälzer Landschaft mit Rapsfeld im Vordergrund und dem Klosterdorf Speinshart im Hintergrund.

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Presseinformationen Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz
Altendorf investiert in erheblichem Umfang in seine Verkehrsinfrastruktur

(04. Dezember 2018) Altendorf - Das Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz hat das Wegebauprojekt Oberkonhof eingeleitet und für die geplanten Infrastrukturverbesserungen 500 000 Euro Fördermittel freigegeben. Die Gesamtkosten sind mit rund 780 000 Euro veranschlagt.

Die Gemeinde Altendorf beabsichtigt im Rahmen des Wegebauprojekts den Verbindungsweg von der Staatsstraße St 2159 zu den Anwesen Oberkonhof 1 und 9 auszubauen. Der aktuelle Weg befindet sich in einem schlechten Zustand und entspricht nicht den Anforderungen an eine zeitgemäße und zukunftsorientierte Erschließung von Wohn- und Wirtschaftsgebäuden.

Die dazugehörige Brücke über die Murach ist sehr schmal und nur für eine Fahrzeugnutzung bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 7,5 t freigegeben. Bei einer technischen Überprüfung des Brückenbauwerks wurden schwere Schäden festgestellt. Eine Instandsetzung der Brücke ist nicht mehr wirtschaftlich und ein Ersatzneubau dringend erforderlich.
Ein Weg führt über eine Brücke über einen kleinen Fluss zu zwei landwirtschaftlichen Anwesen, die sich links und rechts vom Weg befinden. Rechts vor der Brücke steht ein Schild mit der Angabe 7,5 Tonnen.

Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz

Abdruck honorarfrei

Bild in Originalgröße