Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Logo des Staatsministeriums mit dem 'Bayerischen Staatswappen'
dusk/Fotolia.com

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Fünfte Runde des Kita-Coachings
Fachtagung Kitaverpflegung – Urkunden für 45 Kindertageseinrichtungen

"Gut, gesund und gerne satt" lautete das Motto der vierten Fachtagung Kitaverpflegung am 29. Juni 2015 in München, an der Verpflegungsprofis aus ganz Bayern teilnahmen. Im Rahmen der Fachtagung erhielten 45 Kindertageseinrichtungen Urkunden für den erfolgreichen Abschluss des Coachingprojekts Kitaverpflegung.

Bayerische Fachtagung "Gut, gesund und gerne satt"

Kleiner Bub sitzt vor einem gefüllten Teller

Foto: gettyimages

Mehr als 325.000 Kinder essen in der Kita zu Mittag. Die Verpflegung dort ist eine Herausforderung, aber auch eine Chance für Träger, Leitung, pädagogische und hauswirtschaftliche Fachkräfte sowie für die Essenslieferanten. "Gut, gesund und gerne satt" lautete daher heuer das Thema der bayerischen Fachtagung Kitaverpflegung am 29. Juni in München. Wie kann es in der Kita gelingen, die Mahlzeiten zu einem zentralen Lernort zu machen? Wie erhalten Kinder mit früh eingeübten Essgewohnheiten eine gute Grundlage für ein späteres gesundes Ernährungsverhalten? Austausch und Praxisbeispiele standen im Mittelpunkt der gut besuchten Veranstaltung.
Programm und Referenten und der Fachtagung "Gut, gesund und gerne satt"

Programmablauf

10:00 Uhr Begrüßung
10:05 Uhr "Gute und gesunde Kitaverpflegung – eine Investition in die Zukunft"
Staatsminister Helmut Brunner
10:30 Uhr Urkundenverleihung durch
Staatsminister Helmut Brunner
11:25 Uhr "Gesundes Essen ist und braucht Dialog"
Dr. Dorle Grünewald-Funk
12:30 Uhr Mittagsimbiss
13:30 Uhr Darbietung Toni Toss
13:40 Uhr "Gesund essen in der Kita – Wunsch und Wirklichkeit"
Dr. Kerstin Clausen, Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn)
14.10 Uhr "Wie gelingt Kitaverpflegung in der Praxis?"
Podiumsdiskussion
15:00 Uhr Abschluss
15.15 Uhr Ende
Dr. Dorle Grünewald-Funk
Dr. Dorle Grünewald-Funk ist selbstständig tätig als Oecotrophologin mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Consulting, Training und Coaching in der Ernährungs- und Gesundheitskommunikation. Sie entwickelt und führt Gesundheitsförderungsprojekte. Der Dialog mit und zwischen allen Beteiligten liegt ihr besonders am Herzen. Gesundes Essen und „gerne satt werden“ brauchen den Dialog zwischen allen Beteiligen, die für das gesunde Aufwachsen von Kindern in Kitas die Verantwortung tragen.
Dr. Kerstin Clausen
Dr. Kerstin Clausen ist als Diplom-Oecotrophologin seit 2013 am KErn beschäftigt. Arbeitsschwerpunkte sind die Entwicklung fachlicher Informationen und Konzepte für die Kitaverpflegung mit dem Ziel, die Umsetzung einer gesundheitsförderlichen Verpflegung zu unterstützen. Sie stellt die vielfältigen Herausforderungen an eine gesunde Kitaverpflegung dar. Die Realität in den Kitas zeigt, dass nach wie vor Handlungsbedarf besteht und noch nicht alle Chancen genutzt werden.
Toni Toss
Toni Toss ist langjähriger Unterhaltungskünstler und diplomierter Sozialpädagoge. Mit den Mitteln der Jonglage, Clownerie, Zauberei und Artistik stellt er fachbezogene pädagogische Themen visuell und unterhaltsam dar.

Urkunden für 45 Kindertageseinrichtungen

Ernährungsminister Helmut Brunner würdigte das Engagement von 45 Kindertageseinrichtungen und überreichte ihnen Urkunden zum erfolgreichen Abschluss des Coachingprojekts Kitaverpflegung. Die Kitas wurden über sechs Monate lang individuell rund um das Thema gesunde Ernährung durch Mitarbeiterinnen der Fachzentren Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung betreut. Fachzentren gibt es an an 8 Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Bayern.

Pressemitteilung vom 29. Juni 2015