Ips Forschung Kopfbild

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Forschung und Innovation

Bayern will Innovation statt Stillstand. Bei der praxisorientierten Forschung und Entwicklung setzt das Staatsministerium gezielt Akzente und verstärkt den Wissenstransfer.

Die Forschungsprojekte befassen sich mit Themen rund um Tier und Pflanze, ökologischen Landbau, Garten und Landschaft, Wein, Nachwachsende Rohstoffe, Klima- und Ressourcenschutz, Ernährung sowie Wald und Forstwirtschaft. Sie werden überwiegend von den drei Landesanstalten, dem Technologie- und Förderzentrum, dem Kompetenzzentrum für Ernährung, dem Amt für forstliche Saat- und Pflanzenzucht durchgeführt.

Aktuelles

Europäische Innovationspartnerschaft (EIP) Agri
Innovative Ideen für die Landwirtschaft - jetzt Antrag stellen

EIP Agri - Logo

Mit dem neuen Förderprogramm EIP-Agri sollen Innovationen in der Landwirtschaft zur Steigerung der Produktivität und Verbesserung der Nachhaltigkeit gefördert werden. Förderanträge können bis 31. Juli 2018 gestellt werden. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Terminhinweis
Tag der Forschung am 22. November 2018

Forschungsland Bayern Forschung Und Innovation

Mit der Reihe "ForschungsLand Bayern - Hier wächst Wissen" stellt das Staatsministerium auch dieses Jahr wieder spannende Forschungsergebnisse aus dem Ressort und von internationalen Gästen vor. 

Am Donnerstag, den 22. November 2018 steht das Thema "Wasser" im Fokus:

Erosion und Hochwasserschutz, Trockenheit und Bewässerung, Grundwasserschutz und Wasserqualität Zum Informationsaustausch und Networking für neue und innovative Forschungsprojekte sind Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft herzlich eingeladen. Bitte reservieren Sie sich den Termin, nähere Informationen zu Programm und Anmeldung werden im September veröffentlicht. 

Ausgewählte Projekte

Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)
Bestellverfahren von Mais: erosionsmindernd und herbizidreduziert

Schlepper beim Niederwalzen eines Erbsenbestandes mit der Messerwalze

Die Mulchsaat von Mais insbesondere in Hanglagen ist fester Bestandteil im modernen Ackerbau. Im Frühjahr vor der Maissaat wird der Zwischenfruchtaufwuchs in der Regel bearbeitet, um eine störungsfreie Saat und einen guten Feldaufgang zu gewährleisten. Gibt es auch Anbaumethoden ohne großen Eingriff in den Boden und in die erosionshemmende Mulchschicht?
Projektlaufzeit: 2018 bis 2021 

Bestellverfahren von Mais: erosionsmindernd und herbizidreduziert (LfL) Externer Link

Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG)
Trockenstressbestimmung der Weinreben mittels Drohneneinsatz

Drohne über einem Weinberg

Über 70 % des weltweit verbrauchten Wassers wird in der Landwirtschaft verwendet. Auch im Weinbau ist das Wasser ein zunehmend wichtiger und kostbarer Produktionsfaktor. Voraussetzung für eine effiziente wie ressourcenschonende Zusatzbewässerung ist eine präzise Einschätzung des Wasserhaushaltes der Reben.
Projektlaufzeit: 03.2017 bis 02.2020  

Trockenstressbestimmung der Weinreben mittels Drohneneinsatz (LWG) Externer Link

Technologie- und Förderzentrum (TFZ)
Qualitätssicherung für Holzbrennstoffe

Großaufnahme von Holzhäcksel mit einem Meterstab

Sind Brennstoffe mit Mineralboden verschmutzt, führt dies zu Störungen an der Feuerungsanlage, mehr Staubemissionen, höherem Ascheanfall und zu Schlackebildung. Konflikte zwischen Anlagenbetreiber und Brennstofflieferant sind die Folge. Hinzu kommen ökonomische Nachteile bei der Brennstoffabrechnung.
Projektlaufzeit: 09.2017 bis 02.2020 

Qualitätssicherungsmaßnahmen für weniger mineralische Verschmutzung und bessere Verbrennung von Holzbrennstoffen (TFZ) Externer Link

Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF)
Vorkommen der Edelkastanie in Süddeutschland

Frucht der Edelkastanie am Zweig.

Der Klimawandel ist ein Faktum. Daher ist die Suche nach Baumarten, die mit wärmeren und trockeneren Witterungsbedingungen keine Probleme haben, wichtig. Die Edelkastanie ist eine von ihnen. In diesem Projekt werden die Vorkommen der Edelkastanie in Bayern erfasst und die Anbaueignung ermittelt.

Projektlaufzeit: 10.2015 bis 07.2018 

Untersuchungen zu Vorkommen, Genetik und Anbaueignung der Edelkastanie (LWF) Externer Link

Amt für forstliche Saat- und Pflanzenzucht (ASP)
Anbaueignung von Herkünften der Atlas-, Libanonzeder und Baumhasel

Atlaszedern vor blauem Himmel

Der Klimawandel stellt alle Akteure der Wald- und Forstwirtschaft vor große Herausforderungen. Ziel des vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft geförderten Projektes ist es, die Anbaueignung und Anbauwürdigkeit von Herkünften der Atlaszeder, Libanonzeder und Baumhasel als mögliche alternative Baumarten für Deutschland zu untersuchen und zu bewerten.
Projektlaufzeit: 10.2015 bis 12.2018 

Anbaueignung von Herkünften der Atlas-, Libanonzeder und Baumhasel (ASP) Externer Link

Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn)
Vermeidung von Lebensmittelverlusten anhand eines Food-Scanners

Food-Scanner vor einem Käsestück (Foto:©Consumer Physics)

Häufige Ursachen für Lebensmittelverschwendung sind ein Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums und die fehlende Möglichkeit, den aktuellen Qualitätszustand und die tatsächlich verbleibende Haltbarkeit schnell zu bewerten. Zu diesem Zweck soll ein ein mobiler und kostengünstiger Food-Scanner entwickelt werden. (Foto: Consumer Physics)
Projektlaufzeit: 04.2017 bis 03.2019 

Vermeidung von Lebensmittelverlusten - Food-Scanner (KErn) Externer Link

Unsere Forschungseinrichtungen

  • Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)
  • Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn)
  • Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau
  • Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF)
  • Logo ASP
  • Technologie- und Förderzentrum (TFZ)

Europäische Innovationspartnerschaft (EIP)

  • EIP Agri - Logo

Bioökonomie-Symposium 2017

  • Forschungsland Bayern Forschung Und Innovation

Vorlesefunktion

  • Logo Readspeaker Vorlesefunktion