Bürgerinnen und Bürger voten die Priorität von Maßnahmen in einer Dorferneuerung und kennzeichnen dies an einer Pinwand durch Anbringen von Klebepunkten

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Ämter für Ländliche Entwicklung
Mit einem Masterabschluss der Fachrichtung Vermessung/Geoinformatik Projekt- und Personalverantwortung übernehmen

Zwei Männer besprechen einen Plan, den sie gemeinsam halten
Beamtinnen und Beamten mit dieser Qualifikation bieten wir Gestaltungs- und Planungs- sowie Personal- und Führungsverantwortung. Am Anfang bearbeiten Sie Projekte der Dorferneuerung und Flurneuordnung. Mit zunehmender Berufserfahrung leiten Sie Gemeindeentwicklungen und Interkommunale Kooperationen und nehmen über diese Fachaufgaben hinaus Führungsaufgaben und Leitungsfunktionen des Amtes wahr. Bei entsprechender Eignung kann die berufliche Laufbahn bis zum Behördenleiter führen.

Einstellung von Masterabsolventen

Die nächsten Einstellungen erfolgen jährlich (jeweils Anfang November) und beginnen mit dem Referendariat. Die Ausschreibung der Stellen erfolgt Mitte des Jahres vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat. Die Zuordnung zur jeweiligen Verwaltung und zu konkreten Ämtern erfolgt am Ende des Referendariats.

Bewerbungsmodalitäten und Anforderungsprofil Externer Link

Stellenausschreibungen