Bürgerinnen und Bürger voten die Priorität von Maßnahmen in einer Dorferneuerung und kennzeichnen dies an einer Pinwand durch Anbringen von Klebepunkten

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Ämter für Ländliche Entwicklung
Architekten, Bauingenieure, Verwaltungs- und Förderfachleute, Juristen und IT-Spezialisten

Planung zur Sanierung eines ortsbildprägenden Gebäudes mit Umnutzung eines Nebengebäudes in ortsgerechter Architekur
Die Projekte der Integrierten Ländlichen Entwicklung, Dorferneuerung und Flurneuordnung erfordern spezielle Fachkenntnisse. Architekten, Landschaftsarchitekten, Juristen, Agrar- und Bauingenieure sowie Energie- und IT-Spezialisten bringen dieses Wissen mit. Sie unterstützen so auch die Arbeit der Projektleiter, Techniker und Führungskräfte. Die sieben Ämter für Ländliche Entwicklung schreiben diese Stellen, genauso wie für ihr Verwaltungs- und Förderfachleute, direkt aus.

Stellenausschreibungen