Eine Magaritenknopse entfaltet ihre Blüte; das Bild zeigt vier verschiedene Blühstadien in Reihe. Foto: Delphotostock/fotolia.com

Erwerbskombination
Hauswirtschaftliche Dienstleistungen

Seniorin zeigt einer Pflegekraft ihr Fotoalbum

In unserer Gesellschaft leben immer mehr Menschen, die sich nicht (mehr) selbst versorgen können – aus Alters- oder Krankheitsgründen. Die notwendigen Leistungen für die Betreuung und Versorgung können heute oft nicht mehr in und von den Familien erbracht werden. Sie müssen zugekauft werden, um die pflegenden Angehörigen zu entlasten.

Hauswirtschaftliche Dienstleistungsunternehmen bieten Unterstützung im Alltag. Der Schwerpunkt liegt auf "Hilfe zur Selbsthilfe" durch Haushaltsberatung sowie Familien- und Sozialeinsätze.

Professionelle Hilfe: Die Hauswirtschaftlichen Fachservices

Rund 100 Hauswirtschaftliche Fachservices bieten bayernweit unterschiedliche, professionelle Dienstleistungen für Familien, Berufstätige, Senioren oder Firmen an. Birgit Vetter, Bäuerin und Hauswirtschaftsmeisterin, berät Menschen mit viel Einfühlungsvermögen in der Haushaltsführung und unterstützt Familien in Ausnahmesituationen sowie in der häuslichen Altenpflege. Im Film stellt sie ihre verantwortungsvolle Arbeit vor.

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft YouTube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.

Qualifikation und Qualität

In hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmen arbeiten vor allem Fachkräfte mit einer abgeschlossenen Ausbildung in der Hauswirtschaft. Sie sind Hauswirtschafterin, Dorfhelferin, Meisterin oder Fachhauswirtschafterin und arbeiten selbständig, fachgerecht, flexibel und zuverlässig für ihre Kunden. 

Beispiele für das Angebot an hauswirtschaftlichen Dienstleistungen

  • Service rund ums Haus (z. B. Reinigungstätigkeiten und Wäschepflege, Einkauf und Verpflegung)
  • Hausgarten- und Blumenpflege, Grabpflege
  • Veranstaltungsservice und Catering (z. B. Schmankerlservice)
  • Alltagsbegleitung für Senioren
  • Familienhilfe und Leistungen für Pflegebedürftige
  • Hauswirtschaftliche Unterstützung von Familien im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe
  • Bei Krankheitsfällen in der Familie können hauswirtschaftliche Dienstleistungsunternehmen die Betreuung und Versorgung einer Familie übernehmen. Viele Anbieter (Verbände und Zusammenschlüsse) haben dazu Rahmenverträge mit den Krankenkassen abgeschlossen.
Was hauswirtschaftliche Dienstleistungsunternehmen leisten, zeigt auch der folgende Erklärfilm.

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft YouTube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.

Hauswirtschaftliche Fachservices aufbauen und weiterentwickeln

Spezialisieren oder breit aufstellen? Die Ämter unterstützen!

Beim Aufbau und der Weiterentwicklung von hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmen unterstützen die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Sie erteilen Auskunft zu allen Fragen rund um das Thema und vernetzen Dienstleisterinnen untereinander und mit externen Partnern. Zudem informieren sie über Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebote. 

Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Bayern

Kompetenzzentrum Hauswirtschaft

  • Logo Kompetenzzentrum Hauswirtschaft

Qualifizierungsmaßnahmen

  • Akademie Diversifizierung

Ansprechpartner

  • Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten