Hoffest 2016

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

4. Juni 2016
Großes Hoffest mit Spezialitätenmarkt

Das traditionelle Hoffest im Schmuckhof des Ministeriums, das heuer unter dem Motto „Bayern blüht" stand, war wieder ein Besuchermagnet: Fast 5.000 Gäste waren gekommen, um regionale Schmankerl zu probieren, Tiere zu erleben und sich bei Experten wertvolle Tipps für Garten, Balkon und Terrasse abzuholen.

Die Palette der rund 20 Anbieter auf dem Genussmarkt reichte von Lammburger und Bio-Würsten über Ziegenkäse, Räucherfisch und Beerentorten bis zu Edelbränden und Frankenwein.

Fotos Pirchmoser/StMELF. Abdruck honorarfrei.
Staatsminister Helmut Brunner beim Rundgang über den Spezialitätenmarkt

Staatsminister Helmut Brunner mit August März von der Klosterbrauerei Reutberg e.G.

Klosterbrauerei Reutberg,
Bad Tölz-Wolfratshausen

Bild in Originalgröße

Staatsminister Helmut Brunner mit Robert Kneidl und Elisabeth Rettenbacher von der Fischerei Kneidl

Kneidl Fischfeinkost,
Berchtesgadener Land

Bild in Originalgröße

Staatsminister Helmut Brunner mit Johann Kellner und Mitarbeiterin Carolin Hofer vom Hallertauer Ziegenhof

Hallertauer Ziegenhof,
Freising

Bild in Originalgröße

Staatsminister Helmut Brunner mit Udo Engelhardt vom Weingut Engelhardt und Monika Christ vom Bioland-Weingut Christ

Weingut Engelhardt, Würzburg und Bioland-Weingut Christ, Kitzingen

Bild in Originalgröße

Staatsminister Helmut Brunner mit dem Team von Frau Kottmayr von der Altdorfer Biofleisch GmbH

Altdorfer Biofleisch,
Landshut

Bild in Originalgröße

Staatsminister Helmut Brunner mit Josef Huber vom Winklhof

Apfelparadies Winklhof,
Landshut

Bild in Originalgröße

Staatsminister Helmut Brunner mit Ulrike Ganal (l.) vom Hof Ganal (Edelbrände) und Brigitte Schauer von der Edelbrennerei Schauer

Hof Ganal, Lindau und Edelbrennerei Schauer, Bad Tölz-Wolfratshausen

Bild in Originalgröße

Staatsminister Helmut Brunner mit Franz Stuffer von der Naturkäserei TegernseerLand e.G.

Naturkäserei TegernseerLand, Miesbach

Bild in Originalgröße

Staatsminister Helmut Brunner mit Sonja Laböck von der Brotmanufaktur Schmid

Brotmanufaktur Schmid,
München

Bild in Originalgröße

Staatsminister Helmut Brunner mit Ehepaar Mulzer vom Heidelbeerhof

Heidelbeerhof Mulzer,
Schwandorf

Bild in Originalgröße

Staatsminister Helmut Brunner mit dem Team von Silvia Schlögel

Hauswirtschafterei,
Weilheim-Schongau

Bild in Originalgröße

Fotos StMELF. Abdruck honorarfrei
Bayern blüht - im Schmuckhof

Passend zum Motto "blühte" das Ministerium im Foyer und im Schmuckhof. Die Landesvereinigung Gartenbau hieß die Besucher im Foyer mit einer farbenfrohen, duftenden Blumenhalle willkommen. Alle Pflanzen trugen Namensschilder. So konnten sich die Besucher ihre Wunschliste zusammenstellen und die Pflanzen im Schmuckhof direkt beim Gärtner einkaufen. Tipps, Ratschläge und Pflegeanleitungen von Experten gab es gratis dazu. Auch Bonsai-Liebhaber kamen auf ihre Kosten.
Die Blumenhalle im Foyer des Ministeriums vor dem großen Besucheransturm.

Die Blumenhalle im Foyer des Ministeriums

Bild in Originalgröße

(v.l.n.r.) Alexandra Berchtenbreiter, Deutsche Blumenfee, Staatsminister Helmut Brunner, Sabrina Moriggl, Bayerische Honigkönigin

Deutsche Blumenfee und Bayerische Hönigkönigin

Bild in Originalgröße

(v.l.n.r.) Alexandra Berchtenbreiter, Deutsche Blumenfee, Florian Dosch, Gärtnerei Dosch, Staatsminister Helmut Brunner, Ulrich Schäfer, Präsident Landesvereinigung Gartenbau und Präsident Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (VGL) und Norbert Stöppel, Vizepräsident Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (VGL)

Gärtnerei Dosch,
München

Bild in Originalgröße

(v.l.n.r.) Anni Angermaier, Gärtnerei Angermaier, Staatsminister Helmut Brunner, Alexandra Berchtenbreiter, Deutsche Blumenfee

Gärtnerei Angermaier,
Bad Feilnbach, Lkr. Rosenheim

Bild in Originalgröße

Ehepaar Winkler, Bonsai-Experten, mit Staatsminister Helmut Brunner, Ulrich Schäfer, Präsident Landesvereinigung Gartenbau und Präsident Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (VGL) und Alexandra Berchtenbreiter, Deutsche Blumenfee

Bonsai - Ehepaar Winkler,
Hohenthann, Lkr. Landshut

Bild in Originalgröße

Bayern blüht - im Foyer

In der Blumenhalle konnten sich die Besucher über den Bayerischen Gartenbau, seine vielseitigen Sparten und über Ausbildungsmöglichkeiten im Gartenbau und in den Grünen Berufen informieren. Die derzeitige Landesgartenschau in Bayreuth und die im Jahr 2017 in Pfaffenhofen stattfindende Regionalgartenschau informierten die Besucher über die gartenbaulichen Ausstellungen.
Duftende Blumenpracht

Duftende Blumenpracht

Bild in Originalgröße

Viel Wissenswertes in floralem Rahmen

Viel Wissenswertes in floralem Rahmen

Bild in Originalgröße

(v.l.n.r.) Alexandra Berchtenbreiter, Deutsche Blumenfee, Wolfram Vaitl, Präsident Landesverband für Gartenbau und Landespflege, Brigitte Müller-Wiesen, Bayerischer Gärtnereiverband (BGV), Amtschef Hubert Bittlmayer

Landesvereinigung Gartenbau Bayern

Bild in Originalgröße

Ausbildungsmöglichkeiten im Gartenbau und in Grünen Berufen

Die Grünen Berufe

Bild in Originalgröße

Andrea Stolberg, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, Regionalgartenschau "Natur in Pfaffenhofen - Die Gartenschau zum Anfassen" und Amtschef Hubert Bittlmayer

Regionalgartenschau
"Natur in Pfaffenhofen"

Bild in Originalgröße

Bayern blüht - im Kasino

Das Kasino des Ministeriums war Blumenwiese und Bauernhof zugleich. Hier wurden Kräuter und Getreide bestimmt, Haferflocken gequetscht, mit Heu gebastelt, Kräuter und Gemüse eingetopft, Kräutersalz hergestellt, der Pflanzendoktor informierte über Pflanzenkrankheiten, die Bayerische Gartenakademie gab Tipps zur Pflanzenpflege und analysierte unterschiedliche Bodenarten aus dem Garten, Kindergesichter wurden geschminkt, Küken gestreichelt und beim Schlüpfen beobachtet, Bienenwaben gesäubert und Honig geschleudert. Es war Genuss mit allen Sinnen!
Im Kasino des Ministeriums konnte man Wissenswertes mit allen Sinnen erleben und erfahren.

Erlebnis Bauernhof

Bild in Originalgröße

Am Stand "Erlebnis Bauernhof" konnte man Hafer zu Haferflocken quetschen.

Alles rund um den Hafer

Bild in Originalgröße

Hubert Siegler von der Bayerischen Gartenakademie gab Tipps zur Pflanzenpflege und analysierte unterschiedliche Bodenarten aus dem Garten.

Tipps zur Pflanzenpflege und Bodenartenanalyse

Bild in Originalgröße

Christian Friedrich vom Landesverband bayerischer Junggärtner topfte mit Kindern Kräuter und Gemüse

Kindertopfen mit den Junggärtnern

Bild in Originalgröße

Die Bayerische Honigkönigin, Sabrina Moriggl, hilft beim Säubern der Bienenwaben

Bienenwaben säubern

Bild in Originalgröße

Kindern bestaunen das Honigschleudern

Honigschleudern

Bild in Originalgröße