Spezialitäten aus Bayern

Premiumstrategie
Käse-Genussmarkt am Sonntag, 30. September 2018 im Landwirtschaftsministerium

GENUSS SCHÄTZE Bayern

Am Sonntag, den 30. September 2018, drehte sich im Landwirtschaftsministerium am Münchner Odeonsplatz alles um bayerische Käse-Schätze. Die Vielfalt der bayerischen Käse ließ die Herzen aller Käseliebhaber höherschlagen. Oft sind es die kleinen, regionalen Käsereien, die mit großer Leidenschaft neue Köstlichkeiten aus Kuh-, Ziegen- und Schafmilch kreieren.

Wettbewerb Bayerische Käseschätze

Mann mit Schutzhaube auf den Haaren hält zwei kleine Käsezylinder in der Hand. Foto: RossHelen/iStock.com
Auf der Suche nach einzigartigen bayerischen Käseschätzen hat das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten einen Wettbewerb für Weichkäse und halbfesten Schnittkäse ausgerufen. Unter allen eingereichten Käsen wurden im Juni 2018 von einem Fachgremium 24 Käse prämiert. Beim Käse-Genussmarkt am 30. September im Schmuckhof des Ministeriums präsentierten die Sieger des Wettbewerbs ihre Spezialitäten. Besucherinnen und Besucher konnten an der Verkostung und Prämierung auf dem Käse-Genussmarkt im Schmuckhof des Ministeriums teilnehmen und ihren Lieblingskäse auswählen.

Nähere Informationen zum Wettbewerb "Bayerische Käseschätze" und den Gewinnern (LfL) Externer Link

Die Prämierung der Gewinner

Im Rahmen des Käse-Genussmarkts zeichnete Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber die Gewinner des Wettbewerbs "Bayerische Käseschätze" aus. Der Wettbewerb soll dazu beitragen, das Bewusstsein der Verbraucher für die breite Vielfalt an bayerischen Spezialitäten zu schärfen. "Die Sieger zeigen uns eindrucksvoll, wie viele unverwechselbare Genuss-Schätze es in allen Regionen unseres Landes zu heben gibt", so Ministerin Kaniber. Der Wettbewerb ist ein Baustein der Premiumstrategie für bayerische Lebensmittel, die den Absatz hochwertiger Spezialitäten weiter voranbringen soll. Informationen dazu gibt es unter www.genussschätze.bayern und www.stmelf.bayern.de/premiumstrategie.

Premiumstrategie für Lebensmittel

Der Publikumsliebling

Die Besucherinnen und Besucher des Käse-Genussmarkts konnten an der Verkostung und Prämierung auf dem Käse-Genussmarkt teilnehmen und ihren Lieblingskäse auswählen.

Zertifikate für neue Edelbrandsommeliers

Genießer edler Tropfen aufgepasst! Die neuen Edelbrandsommelier-Absolventen der "Genussakademie Bayern" erhalten am Sonntag ihre Zertifikate aus der Hand von Ministerin Kaniber. Die Edelbrandsommeliers werden bei einer Verkostung im Rahmen des Käse-Genussmarkts den Besuchern die regionale Vielfalt und sortentypischen Ausprägungen der bayerischen Edelbrände näherbringen und Geschmackserlebnisse aus der Kombination von Käse und Edelbrand kreieren.

Webauftritt - Genussakademie Bayern Externer Link

Bauernmarktmeile in der Münchner Innenstadt

Zeitgleich zum Käse-Genussmarkt findet am 30. September 2018 wieder die Bauernmarktmeile statt. Mitten in der City verwandeln sich der Odeonsplatz und die Ludwigstraße erneut in Deutschlands größten Bauernmarkt. Im vergangenen Jahr zog dieses rundum gelungene Fest für Jung und Alt viele Tausend Besucher an. Rund 100 Bäuerinnen und Bauern aus ganz Bayern kommen in die Landeshauptstadt, um selbsterzeugte Produkte und viele kulinarische Schmankerl anzubieten. Auf die Besucher warten köstliche Käse- und Wurstspezialitäten, Gemüse, Obst, fränkischer Wein, bayerisches Bier und vieles mehr.

Webauftritt - Bauernmarktmeile München Externer Link

Hinweis
Im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit werden beim Käse-Genussmarkt und auf der Bauernmarktmeile Fotos und Filmaufnahmen gefertigt und verwendet, auf denen Sie gegebenenfalls zu erkennen sind. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.stmelf.bayern.de/datenschutz.

Datenschutzerklärung