peepo/iStockphoto.com

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

www.stmelf.bayern.de/ausschreibungen
Ausschreibungen des Staatsministeriums

Das Staatsministerium nutzt für seine Vergaben grundsätzlich die Bayerische Vergabeplattform www.auftraege.bayern.de. Interessenten können dort nach einmaliger Registrierung die Unterlagen elektronisch bearbeiten und ein Angebot abgeben. Die Nutzung der Vergabeplattform ist kostenlos.

Aktuelle europaweite Ausschreibungen

Die Vergabeunterlagen der aktuellen europaweiten Ausschreibungen können zusätzlich hier direkt abgerufen werden. Die Bekanntmachungen zu europaweiten Ausschreibungen sind bei TED, der Onlineversion des Amtsblattes der Europäischen Union, einsehbar.

Gegebenenfalls erforderliche nachträgliche Änderungen in den Vergabeunterlagen sowie evtl. notwendige Antworten auf Bieterfragen werden mit dem Hinweis "Änderung" zum Download bereitgestellt. Alle Interessenten sind bis zum Ablauf der Angebotsfrist selbstverantwortlich verpflichtet, sich fortlaufend darüber zu informieren.
Unterstützungsleistungen zur Sicherheit der Informationssysteme der EU−Zahlstelle des Freistaates Bayern gemäß IT−Grundschutz des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Offenes Verfahren VgV
AZ: P5-1074-1/541
Angebotsfrist: 23.07.2018, 12:00 Uhr
Auskunft per E-Mail: iuk-vorhaben@stmelf.bayern.de

Bekanntmachung von Aufträgen im Unterschwellenbereich

Auftragsbekanntmachungen über Öffentliche Ausschreibungen, Beschränkte Ausschreibungen mit Teilnahmewettbewerb und Verhandlungsvergaben mit Teilnahmewettbewerb, die nicht auf der Bayerischen Vergabeplattform www.auftraege.bayern.de bereitgestellt werden, werden hier veröffentlicht. Dies gilt auch für den beabsichtigten Abschluss von Rahmenvereinbarungen.
Derzeit gibt es keine veröffentlichungspflichtigen Ausschreibungen.

Bekanntmachung zu vergebenen Aufträgen

Ab einem Auftragswert von 25.000 Euro (netto) werden nach der Durchführung einer Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb oder einer Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb die vergebenen Aufträge hier für die Dauer von drei Monaten veröffentlicht, sofern dies nicht auf der Bayerischen Vergabeplattform www.auftraege.bayern.de erfolgt.
Derzeit gibt es keine veröffentlichungspflichtigen Auftragsvergaben.