Sprungmarken:

Seite als Favorit speichern

Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu:

* Pflichtfelder

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Aleksandar Jocic/Fotolia.com

Pressemitteilung
Schulverpflegung: Preise für kreative Aktionen

(09. Februar 2012) München - Für besonders kreative Angebote und Aktionen zum Thema Schulverpflegung hat Ernährungsminister Helmut Brunner vier bayerische Schulen ausgezeichnet: Das Gymnasium Veitshöchheim (Lkr. Würzburg), das Sonderpädagogische Förderzentrum Herrieden (Lkr. Ansbach), die Grundschule Arnbruck (Lkr. Regen) sowie die Grund- und Mittelschule Hausham (Lkr. Miesbach). „Es ist Ihnen gelungen, Ihre Schülerinnen und Schüler mit interessanten Angeboten und Mitmachaktionen für das Thema gesunde Ernährung zu sensibilisieren“, sagte Brunner bei der Preisverleihung im Münchner Ernährungsministerium. Die prämierten Schulen hatten Pausenbuffets, einen „Sinnesparcours“ oder ein „Essen im Dunkeln“ organisiert, hatten Apfelsaft gepresst, Milchshakes kreiert und sogar eine überdimensionale „Ernährungspyramide“ aufgeschichtet, um die Zusammensetzung einer gesunden Ernährung zu verdeutlichen. Für die Akzeptanz gesunder Schulverpflegung sei es unschätzbar wertvoll, dass sich die Kinder und Jugendlichen mit dem Angebot an ihrer Schule identifizieren. „Wir brauchen gesunde Ernährung von Klein auf“, so Brunner.

Den Wettbewerb hatte der Minister im vergangenen Oktober anlässlich des ersten bayerischen Tags der Schulverpflegung ausgelobt – einer Aktion, die künftig jährlich stattfinden und Schulen und Kindern im Freistaat die gesunde Ernährung schmackhaft machen soll. 54 Schulen aus ganz Bayern hatten sich beteiligt. Die vier Gewinner wurden mit Sachpreisen im Gesamtwert von rund 10.000 Euro belohnt: Das Gymnasium Veitshöchheim und das Sonderpädagogische Förderzentrum Herrieden erhielten je eine Tafelwasserschankanlage, die Grundschule Arnbruck einen Trinkbrunnen und die Grund- und Mittelschule Hausham einen Planungsgutschein für eine Schulküche.

Grundschule Arnbruck: (v.l.n.r.) Dr. Cornelia Rauscher, Vernetzungsstelle Schulverpflegung, Ernährungsminister Helmut Brunner, Bürgermeister Hermann Brandl, Schulleiterin Hildegard Brem, Carmen Steinbauer, Benedikt Schrötter, Andrea Resch-Trum, Sonja Kraus von der Schule sowie Bettina Karl und Thomas Schlüppmann von den Sponsorenfirmen Air Wolf GmbH und Waterlogic GmbH Grundschule Arnbruck Bild in Originalgröße Externer Link
Grund- und Mittelschule Hausham: (v.l.n.r.) Dr. Cornelia Rauscher, Vernetzungsstelle Schulverpflegung, Ernährungsminister Helmut Brunner, Sylvia Weis, Theresa Heimgartner, Schulleiter Markus Rewitzer, Tobias Müller, Sonja Heimgartner Grund- und Mittelschule Hausham Bild in Originalgröße Externer Link
Sonderpädagogisches Förderzentrum Herrieden: (v.l.n.r.) Dr. Cornelia Rauscher, Vernetzungsstelle Schulverpflegung, Ernährungsminister Helmut Brunner, Michaela Lobeck und Christian Irrgang von der Firma revos watercooler GmbH, Beatrix Appelbaum, Konrektor Christian Fischer, Vanessa Hanneder, Thomas Schlüppmann von der Firma Waterlogic GmbH, Dominik Wanner, Schulleiter Klaus Freitag Sonderpädagogisches Förderzentrum Herrieden Bild in Originalgröße Externer Link
Gymnasium Veitshöchheim: (v.l.n.r.) Schulleiter Dieter Brückner, Dr. Cornelia Rauscher, Vernetzungsstelle Schulverpflegung, Ernährungsminister Helmut Brunner, Gisela Simon von der Firma Europlan Consulting Ionox, Lukas Krenz, Sonja Südbeck, Carina Bayerlein, Marianne Dasch von der Firma Mental Top Gesundheitsakademie, Daniel Ebenbeck, Margret Simmelbauer, Wolfgang Scherrle von der Firma Ionox Wassertechnologie GmbH Gymnasium Veitshöchheim Bild in Originalgröße Externer Link
Gruppenbild: (v.l.n.r.) Dr. Cornelia Rauscher, Vernetzungsstelle Schulverpflegung, Marianne Dasch, Firma Mental Top Gesundheitsakademie, Michaela Lobeck, Firma revos watercooler GmbH, Ernährungsminister Helmut Brunner, Thomas Schlüppmann, Firma Waterlogic GmbH, Hermann Brandl, Bürgermeister von Arnbruck, Vanessa Hanneder, Sonderpädagogisches Förderzentrum Herrieden, Lukas Krenz, Gymnasium Veitshöchheim, Hildegard Brem, Schulleiterin Grundschule Arnbruck, Bettina Karl, Firma Air Wolf GmbH, Tobias Müller, Grund- und Mittelschule Hausham, Wolfgang Scherrle, Firma Ionox Wassertechnologie GmbH Foto aller Preisträger Bild in Originalgröße Externer Link

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Pressesprecher Hubertus Wörner, Tel. 089 2182-2216 • Fax 089 2182-2604