Aleksandar Jocic/Fotolia.com

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Pressemitteilung
Niederbayerische Tanne fürs Forstministerium

(25. November 2016) München - Eine stattliche Tanne aus Niederbayern wird in der Vorweihnachtszeit den Schmuckhof des Landwirtschaftsministeriums in München zieren. Claus Meier und Rudi Kunkel vom Verband der Bayerischen Christbaumanbauer überreichten den Baum beim ersten vorweihnachtlichen Hoffest im Ministerium persönlich an Forstminister Helmut Brunner. Mit dabei die Bayerische Waldkönigin Anna Maria Oswald. Der Minister nutzte die Gelegenheit, um sich für den Kauf heimischer Bäume stark zu machen. „Ein Christbaum aus Bayern verbessert die regionale Wertschöpfung und hilft, Ferntransporte quer durch Europa zu vermeiden“, so Brunner. Verbraucher sollten deshalb beim Kauf auf die Banderole mit dem stilisierten Weihnachtsbaum und der Aufschrift „Bayerischer Christbaum“ des Vereins Bayerische Christbaumanbauer achten. „Das garantiere die Frische des Baumes und seine Herkunft“, so Brunner.

    (v.l.) Bayerische Waldkönigin Anna Maria Oswald, Claus Meier Verband der Bayerischen Christbaumanbauer, Forstminister Helmut Brunner und Rudi Kunkel vom Verband der Bayerischen Christbaumanbauer

    Foto Baumgart/StMELF, Abdruck honorarfrei

    Bild in Originalgröße


    Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
    Pressesprecher Hubertus Wörner, Tel. 089 2182-2216 • Fax 089 2182-2604

    Pressereferat