Aleksandar Jocic/Fotolia.com

Pressemitteilung
Internationaler Austausch zur Ernährungssicherheit

(20. März 2019) München - Im Rahmen des Global Food Summit 2019 in München hat Bayerns Ernährungsministerin Michaela Kaniber die Ministerin für Ernährungssicherheit der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), Mariam Al Mehairi, zu einem Gespräch im Ministerium in München getroffen. Im Mittelpunkt des Gesprächs stand die Ernährungssicherheit. Die VAE haben in dieser Frage eine gewisse Vorreiterrolle im arabischen Raum übernommen. Auch dort wird stärker Wert gelegt auf eine eigene Lebensmittelerzeugung, bewusste Ernährung und auf die Reduzierung der Wegwerfrate von Lebensmitteln. Ministerin Kaniber erläuterte den bayerischen Ansatz einer möglichst regionalen, qualitativ hochwertigen und vielfältigen Lebensmittelerzeugung in Verbindung mit einer attraktiv gestalteten Ernährungsbildung schon von Kindesbeinen an. Vereinbart wurde auch ein weiterer fachlicher Austausch über moderne Produktionsmethoden bei Wasserknappheit.

Der zweitägige international besetzte Global Food Summit findet zum ersten Mal in München statt.

    Ministerinnen Kaniber und Al Mehairi

    Foto: Seyfarth/StMELF, Abdruck honorarfrei

    Bild in Originalgröße


    Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
    Pressesprecher Hubertus Wörner, Tel. 089 2182-2216 • Fax 089 2182-2604

    Ministerin Michaela Kaniber

    Pressereferat