Kleines Mädchen vor Schautafel im Wald (Foto: Florian Stahl)

Biodiversität – Vielfalt erleben
Woche des Waldes 2019

Die diesjährige Woche des Waldes steht unter dem Motto "Biodiversität – Vielfalt erleben". Sie findet vom 1. bis zum 7. Juli 2019 statt.

Fichtenwald mit jungen Buchen wird von Lichtstrahlen durchflutetZoombild vorhanden

Biodiversität bedeutet "Vielfalt des Lebens"
(© Jan Böhm)

Bestimmt haben Sie das Wort "Biodiversität" schon einmal irgendwo gehört oder gelesen. Doch was bedeutet es? Das Wort setzt sich zusammen aus dem griechischen Wort für Leben (bios) und dem lateinischen Wort für Verschiedenheit (diversitas). Es bedeutet also "Vielfalt des Lebens". Und der Wald hat davon so einiges zu bieten! Kaum ein Lebensraum ist so vielfältig und artenreich.

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die Vielfalt und vielfältigen Leistungen des Waldes entdecken. Unsere Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und unsere Walpädagogischen Einrichtungen laden Sie herzlich zu den Veranstaltungen während und nach der Woche des Waldes ein.

Veranstaltungen nach der Woche des Waldes

Der Wald ist in jeder Jahreszeit voller Vielfalt. Im Herbst und Winter gibt es andere Dinge zum Entdecken als im Sommer. Deswegen haben wir auch nach der Woche des Waldes weitere Veranstaltungen für Sie vorbereitet.

Mittelfranken

22.09.2019  • 13:00 bis 17:00 Uhr
1. Hersbrucker Waldvielfalt: Aktionsnachmittag zur Biodiversität im Wald
VeranstaltungsortHersbruck-Weiher
AnsprechpartnerAELF Roth, Johann-Strauß-Straße 1, 91154 Roth
Telefon: 09171 842-0

Oberbayern

28.-29.09.2019  • 13:00 bis 17:00 Uhr
Pilzausstellung
VeranstaltungsortWelt.Erlebnis.Wald Grafrath
AnsprechpartnerWelt.Erlebnis.Wald Grafrath, Jesenwanger Straße 11, 82284 Grafrath
Telefon: 08144 507
05.10.2019  • 10:00 bis 16:00 Uhr
Bestimmungsworkshop Pilze
VeranstaltungsortWelt.Erlebnis.Wald Grafrath
AnsprechpartnerWelt.Erlebnis.Wald Grafrath, Jesenwanger Straße 11, 82284 Grafrath
Telefon: 08144 507
06.10.2019  • 14:00 bis 16:00 Uhr
Pilzexkursion
VeranstaltungsortWelt.Erlebnis.Wald Grafrath
AnsprechpartnerWelt.Erlebnis.Wald Grafrath, Jesenwanger Straße 11, 82284 Grafrath
Telefon: 08144 507
19.10.2019  • 13:00 bis 18:00 Uhr
Kindertag Pilze
VeranstaltungsortWelt.Erlebnis.Wald Grafrath
AnsprechpartnerWelt.Erlebnis.Wald Grafrath, Jesenwanger Straße 11, 82284 Grafrath
Telefon: 08144 507

Schwaben

Bis 29.09.2019
Schmetterlingsausstellung
VeranstaltungsortPavillon des WEZ in Roggenburg
AnsprechpartnerAELF Krumbach, Walderlebniszentrum Roggenburg, Hauptstraße 15a, 89297 Roggenburg
Telefon: 07300 35998-0
27.09.2019
Einigeln (Tiere im Herbst und ihre Strategien)
VeranstaltungsortWalderlebniszentrum Füssen-Ziegelwies
AnsprechpartnerAELF Kaufbeuren, WEZ Füssen-Ziegelwies; Tiroler Straße 10, 87629 Füssen
Telefon: 08341 9002-2130
29.10.2019
Holzwerkstatt: Vogelfutterstation
VeranstaltungsortWalderlebniszentrum Füssen-Ziegelwies
AnsprechpartnerAELF Kaufbeuren, WEZ Füssen-Ziegelwies; Tiroler Straße 10, 87629 Füssen
Telefon: 08341 9002-2130
12./14./20./22.11.2019
Ressourcenschonung/Upcycling
VeranstaltungsortWalderlebniszentrum Füssen-Ziegelwies
AnsprechpartnerAELF Kaufbeuren, WEZ Füssen-Ziegelwies; Tiroler Straße 10, 87629 Füssen
Telefon: 08341 9002-2130
05.12.2019
Winterzauberwald
VeranstaltungsortWalderlebniszentrum Füssen-Ziegelwies
AnsprechpartnerAELF Kaufbeuren, WEZ Füssen-Ziegelwies; Tiroler Straße 10, 87629 Füssen
Telefon: 08341 9002-2130

Unterfranken

28.07./01.09.2019
Biologische Vielfalt im Jahreslauf
AnsprechpartnerAELF Karlstadt, Außenstelle Aschaffenburg, Grünewaldstraße 27, 63739 Aschaffenburg
Telefon: 09353 7908-0
03.10.2019
Die Biber sind da! Dem Biber auf der Spur. Zweistündige Familien- Abenteuer- Führung entlang der Sinn in Gemünden Schaippach.
VeranstaltungsortSLH Schaippach, Gemünden Schaippach
AnsprechpartnerKatja Sander - AELF Karlstadt, Außenstelle Lohr, Am Forsthof 7, 97816 Lohr am Main
Telefon: 09353 790822- 40
04.10.2019 • 15:00 bis 17:00 Uhr
Waldbewirtschaftung - Nachhaltigkeit am Beispiel der Forstwirtschaft
VeranstaltungsortWalderlebniszentrum Gramschatzer Wald
AnsprechpartnerAELF Würzburg, WEZ Gramschatzer Wald, Einsiedel 1, 97222 Rimpar
Telefon: 09360 99398-01
06.10.2019 • 13:00 bis 16:00 Uhr
Welt der PilzeAm 6. Oktober öffnen wir unsere Waldwerkstatt für Sie und geben Einblicke in die verborgene Welt der Waldpilze.
Besonders im Herbst begegnet einem eine Vielzahl an Pilzen in verschiedenen Farben und Formen wenn man sich mit offenen Augen durch den Wald bewegt.
Wovon ernähren sich eigentlich unsere Waldpilze? Und wo findet man sie? Unser Förster zeigt interessierten Besuchern gerne die Zusammenhänge auf.
VeranstaltungsortSteigerwald-Zentrum Handthal
AnsprechpartnerAELF Schweinfurt, SteigerwaldZentrum , Handthal 56, 97516 Oberschwarzach
Telefon: 09382 319980
06.10.2019
6. Holz und Energietag - Thema BiodiversitätAusstellungen, Mitmachaktionen und Fachvorträge
VeranstaltungsortOberelsbach
AnsprechpartnerAELF Bad Neustadt, Berliner Str. 39, 97616 Bad Neustadt a.d.Saale
Telefon: 09771 63094-21
13.10.2019 • 14:00 bis 16:00 Uhr
Wald und MenschWofür brauchen wir eigentlich den Wald? Wie beeinflusst er unser Leben? Wie geht es unseren Wäldern und wie können wir für ihn Sorge tragen? Diesen Fragen wollen wir heute spielerisch auf den Grund gehen.

Anmeldung erforderlich.
VeranstaltungsortSteigerwald-Zentrum Handthal
AnsprechpartnerAELF Schweinfurt, SteigerwaldZentrum , Handthal 56, 97516 Oberschwarzach
Telefon: 09382 319980
20.10.2019 • 14:00 bis 16:00 Uhr
"Der Wald ist mehr als 10.000 Klafter Holz…"Wenn im Herbst die Scheune mit Brennholz gut gefüllt ist, kann der Winter kommen. Der Wald hat aber noch mehr zu bieten als Baumaterial und Wärme: Er ist Wasserspeicher und Klimaschützer, Lebensraum für Tiere und grüne Oase für den Menschen. Auf einem Spaziergang im Steigerwald erkunden wir diese Vielfalt und genießen ganz nebenbei noch ein herbstbuntes Waldbad.

Anmeldung erforderlich.
VeranstaltungsortSteigerwald-Zentrum Handthal
AnsprechpartnerAELF Schweinfurt, SteigerwaldZentrum , Handthal 56, 97516 Oberschwarzach
Telefon: 09382 319980
24.11.2019 • 14:00 bis 16:00 Uhr
"Der Wald steht still und schweiget…"Wenn im Herbst die Blätter gefallen sind, scheint der Steigerwald in einen tiefen Winterschlaf gefallen zu sein. Doch wer sich aufmacht und dort zwischen den laublosen Bäumen auf Spurensuche geht, wird entdecken, wie sich Pflanzen und Tiere auf diese Jahreszeit eingestellt haben und welche Tricks und Kniffe sie nutzen, um die frostigen Wintertage zu überstehen.

Anmeldung erforderlich.
VeranstaltungsortSteigerwald-Zentrum Handthal
AnsprechpartnerAELF Schweinfurt, SteigerwaldZentrum , Handthal 56, 97516 Oberschwarzach
Telefon: 09382 319980
24.11.2019 • 14:15 bis 16:15 Uhr
Waldnaturschutz - Biotopbäume und Totholz im Wald
VeranstaltungsortWalderlebniszentrum Gramschatzer Wald
AnsprechpartnerAELF Würzburg, WEZ Gramschatzer Wald, Einsiedel 1, 97222 Rimpar
Telefon: 09360 99398-01

Ein Schultag im Wald anstatt im Klassenzimmer

Logo Försterfinder

Unabhängig von der Woche des Waldes können Schulklassen mit unseren Försterinnen und Förstern einen Vormittag im Wald verbringen. Bei einer Waldführung kann das Wissen aus der Schule vertieft und gleichzeitig auch viel Neues entdeckt werden.
Hört sich interessant an? Dann nehmen Sie Kontakt zur Försterin oder zum Förster vor Ort auf! Im Försterfinder lassen sich Name und Kontaktdaten schnell und unkompliziert herausfinden. 

Försterfinder (Waldbesitzer-Portal) Externer Link

Weitere Informationen