Der Berufsbildungsausschuss beim Staatsministerium

Im Berufsbildungsausschuss (BBiA) sind alle an der Berufsbildung beteiligten Gruppen der Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Lehrer an berufsbildenden Schulen mit je sechs Mitgliedern vertreten. Bei der Zusammensetzung werden die unterschiedlichen Berufe im Zuständigkeitsbereich des Staatsministeriums berücksichtigt. Die Arbeit des Berufsbildungsausschusses ist in §§ 77 ff. des Berufsbildungsgesetzes geregelt.

Der Berufsbildungsausschuss ist in allen wichtigen Angelegenheiten der Berufsausbildung und beruflichen Fortbildung zu unterrichten und zu hören. Er beschließt unter anderem die Rahmenpläne zur überbetrieblichen Ausbildung und Rechtsvorschriften, wie die Prüfungsordnung für Ausbildungs- und Fortbildungsprüfungen. Auch Rechtsvorschriften, die neue Fortbildungsberufe betreffen, werden durch ihn verabschiedet. Die Mehrheit der abgegebenen Stimmen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern ist entscheidend; Lehrer an berufsbildenden Schulen haben Stimmrecht bei Beschlüssen, soweit sie sich auf die Organisation der schulischen Ausbildung beziehen.

Zusammensetzung des Berufsbildungsausschusses von 2022 bis 2026

Beauftragte der Arbeitgeber

  • Ludwig Bayer, Kreisobmann des BBV, Landwirtschaftsmeister, Rennertshofen
    Stellvertreter: Gunther Strobl, Leiter Querschnittsbereich Qualifizierung und Bildung im BBV, München
  • Michael Wiedemann, Dipl.-Agrar Ing. (FH), Krumbach
    Stellvertreter: Harald Schäfer, Landwirtschaftsmeister, Burgpreppach
  • Anneliese Göller, Meisterin der ländlichen Hauswirtschaft, Landesbäuerin, Frensdorf
    Stellvertreterin: Dr. Andrea Fuß, Leiterin Fachbereich Menschen im ländlichen Raum im BBV, München
  • Elvira Werner, Dipl. Psychologin, Dozentin, Erlangen
    Stellvertreterin: Birgit Billy, VerbraucherService Bayern im KDFB e.V., Augsburg
  • Christian Prentl, Dipl.Ing. (FH) Gartenbau, Rosenheim
    Stellvertreterin: Tanja Breitkopf, BayLaH e.V., Brennberg
  • Dietmar Lindner, Gärtnermeister, Ochsenfurt
    Stellvertreterin: Stefanie Reiter, Gärtnermeisterin, Wertingen

Beauftragte der Arbeitnehmer

  • Walter Kißling, Bezirkssekretär IG B.A.U., Garching
    Stellvertreter: Alois Keller, Branchensekretär IGBAU für den Grünen Bereich, Augsburg
  • Christina Uhl, DIAKONEO, Bildungszentrum für Hauswirtschaft, Neuendettelsau
    Stellvertreterin: Birgit Mellert, Hauwirtschaftsmeisterin, Landesvorsitzende bkh Bayern
  • Ulrike Seifert, Gärtnerin, München
    Stellvertreter: N.N.
  • Korbinian Scherm, Forstwirtschaftsmeister, Immenreuth
    Stellvertreter: Ludwig Rojer, Forstwirtschaftsmeister, Ilmmünster
  • Armin Baur, Landwirtschaftsmeister, Otting
    Stellvertreter: Milan Mangold, Winzermeister Dettelbach
  • Christina Robl, Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin, Haar
    Stellvertreterin: Gertraud Ascher, Hauswirtschaftsmeisterin, Regen

Lehrer an berufsbildenden Schulen

  • Marion Ramgraber, Oberstudienrätin, Staatliches Berufliches Schulzentrum, Regensburger Land
    Stellvertreter: Emanuel Eberle, Oberstudienrat, Staatliche Berufsschule III Kempten (Allgäu)
  • Florian Schirutschke, Studiendirektor, Staatliche Berufsschule III, Kempten (Allgäu)
    Stellvertreter: Oliver Staffner, Studiendirektor, Staatliches Berufliches Schulzentrum Höchstädt a. d. Donau
  • Christine Räde, Oberstudienrätin, Staatliche Berufsschule München-Land, München
    Stellvertreterin: Heidrun Roider, Oberstudienrätin, Berufliche Schulen, Landshut-Schönbrunn
  • Burkhard Traub, Ltd. Landwirtschaftsdirektor, Regierung von Oberfranken, Bayreuth
    Stellvertreter: Robert Gassner, Landwirtschaftsrat, AELF Ebersberg
  • Judith Regler-Keitel, Ltd. Hauswirtschaftsdirektorin, Kompetenzzentrum Hauswirtschaft Triesdorf, Weidenbach
    Stellvertreterin: Veronika Mend, Hauswirtschaftsdirektorin, Regierung von Unterfranken, Würzburg
  • Peter Hummel, Ltd. Forstdirektor, Waldbauernschule Goldberg, Kelheim
    Stellvertreter: Julian Breitenstein, Landwirtschaftsrat, Staatliche Fachschule für Agrarwirtschaft Landshut-Schönbrunn
Zurück zu:
Berufsbildung