Eine Magaritenknopse entfaltet ihre Blüte; das Bild zeigt vier verschiedene Blühstadien in Reihe. Foto: Delphotostock/fotolia.com

Urlaub auf dem Bauernhof anbieten
Urlaub auf dem Bauernhof – Qualität und Transparenz sichern Kundenzufriedenheit

Die Qualität hat einen entscheidenden Einfluss auf die Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftssicherung des Betriebszweigs Urlaub auf dem Bauernhof.

Wichtig ist, dass diese Qualität für jeden Kunden schnell und einfach erkennbar und nachvollziehbar ist.

In diesem Zusammenhang bedeutet Qualität:

  • Qualität in der Ausstattung, Komfort in den Unterkünften
  • Qualität der Infrastruktur und des Ambientes des Bauernhofs
  • durchgängige Servicequalität von der Ankunft bis zur Abreise des Gastes
  • umfassende Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten und ein ganz persönlicher Service
  • Einfluss auf die Qualität durch regelmäßige Gästebefragungen

Qualitätstransparenz entsteht durch:

  • Klassifizierung nach den Qualitätskriterien des Deutschen Tourismusverbandes
  • Qualitätsmanagementsystem

Servicequalität

Urlaub auf dem Bauernhof-Anbieter nehmen Qualität persönlich: Die Qualität der Angebote sollte nicht nur bei der Ausstattung und Infrastruktur offensichtlich werden, sondern bei allen Produkten und Dienstleistungen - und vor allem bei der Betreuung der Gäste. Hohe Servicequalität umfasst
  • Sorge zu tragen für den reibungslosen Ablauf aller alltäglichen und auch besonderen Wünsche des Gastes,
  • mehr Leistung erbringen, als der Gast erwartet,
  • jede Leistung außergewöhnlich gut durchführen und präsentieren,
  • konstante Leistung erbringen, d. h. Betreuung auch über den Aufenthalt des Gastes hinaus.
Im Mittelpunkt aller Handlungen und Entscheidungen sollte immer der Kunde stehen: Jede Kontaktstelle, die der Gast im Betrieb "durchläuft" (z. B. der Empfang, die Betreuung beim Frühstück, die Freizeit und Erholungsräume) ist entscheidend für die Akzeptanz und Zufriedenheit mit den Leistungen des Betriebs.

Qualitätssicherung

Qualitäts- und Verbraucherschutz beginnen bei der Produktion und Verarbeitung der landwirtschaftlichen Produkte - strenge betriebliche Kontrollen sorgen für die Lebensmittelsicherheit. Aktuelle Kenntnisse über moderne Hygiene und effektiven Umweltschutz erlangen die Anbieter von Urlaub auf dem Bauernhof durch regelmäßige Schulungen.

Qualitätsklassifizierung

Der deutsche Tourismusverband bzw. der Hotel- und Gaststättenverband hat verbindlich überprüfbare Kriterien für die Qualität von Beherbergungsbetrieben aufgestellt. Je nach Ausstattung, Infrastruktur und Servicequalität werden 1 bis 5 Sterne verliehen. Ob 2 oder 5 Sterne - jede Sterneanzahl hat ihre Gäste, für jedes Anspruchsniveau steht ein entsprechendes Angebot bereit. Dieses Sterne-Qualifizierungssystem bietet anhand objektiver Kriterien nicht nur den Gästen Transparenz und Sicherheit, sondern nutzt auch den Anbietern selbst zur Qualitätsverbesserung und als Marketinginstrument.

Qualitätsmanagementsystem

In einer Reihe von Betrieben gibt es bereits ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) nach der branchenneutralen Norm DIN EN ISO 9001/2000. Die Anbieter von Urlaub auf dem Bauernhof werden bei der Erstellung eines Qualitätsmanagementhandbuchs von staatlich ausgebildeten Qualitätsbeauftragten unterstützt. Auf dieser Grundlage folgen sie dem Leitbild der QMS-Anbieter, die
  • professionell, kundenorientiert, zielgerichtet und innovativ denken,
  • ihre Weiterbildung an der touristischen Entwicklung orientieren, umweltbewusst handeln und partnerschaftlich arbeiten,
  • ihre Handlungen transparent und jede Leistung rückverfolgbar machen; jedes Produkt kann identifiziert werden,
  • beim Urlaub auf dem Bauernhof mit Qualitätsgarantie ihren Gästen sowohl eine anspruchsvolle Unterkunft als auch individuelle Servicequalität bieten möchten.
QMS macht betriebliche Leistungen transparent und verbessert so die Position von Urlaub auf dem Bauernhof im Vergleich zu anderen Anbietern und Unterkunftsarten. Die Einführung des branchenübergreifenden QMS erleichtert zudem deutlich die Zusammenarbeit mit bestehenden und potenziellen Partnern.

Fazit

Dank Klassifizierung nach Sternen und Qualitätsmanagementsystem wird Urlaub auf dem Bauernhof "durchschaubar": Das bedeutet Produktsicherheit für alle Beteiligten - und den Gästen wird das Preis-Leistungs-Verhältnis verständlich gemacht.