Erlebnis-Bauernhof-Betriebe suchen (Landkreise)

Suche nach Betrieben im Landkreis

In unserem Verzeichnis finden Sie alle zugelassenen Erlebnis-Bauernhof-Betriebe mit ihren Betriebsschwerpunkten, Lernprogrammen und Ansprechpartnern.
Bitte wählen Sie zuerst den Bezirk und danach den Landkreis aus.

Betriebe des Programms Erlebnis Bauernhof - Aschaffenburg

AschaffenburgRupertshof

Wallstädter Weg 49, 63762 Großostheim

Ansprechpartner: Ursula Seitz
Telefon: 06026/4675
E-Mail: rupertshof12345@t-online.de

Betriebsschwerpunkte:

  • Vollerwerbsbetrieb mit Ferkelerzeugung und Mast
  • kleine Mutterkuhherde, Kleintiere
  • Ackerbau (Getreide, Mais, Raps, Zuckerrüben)
  • etwas Weinbau

Themen der Lernprogramme:

  • Altersgerechte Darstellung der Produktionsabläufe in einem modernen Vollerwerbsbetrieb
  • Durch aktive Mitarbeit spielerisches Erarbeiten des Weges vom Rohprodukt (z.B. Getreide) zum Lebensmittel (z.B. Brot)
  • Moderne Tierhaltung life und via Multimedia-Präsentation, die alltäglichen Arbeitsabläufe erleben

AschaffenburgZum Limousinhof

Herrnbildweg 2, 63875 Mespelbrunn

Ansprechpartner: Wolfgang Fäth
- zertif. Erlebnisbäuerin/Erlebnisbauer -
- Bio-Betrieb -
Telefon: 06092/8229822
E-Mail: info@limousinhof.com

Betriebsschwerpunkte:

  • Mutterkuhhaltung

Themen der Lernprogramme:

  • Tierhaltung und Pflege heute und früher
  • Ohne Kalb keine Milch und Butter

Sie möchten Betriebe mit Postleitzahl und Stichwort finden?

Logo Erlebnis-Bauernhof
Schulkinder können nicht nur in der Grundschulzeit, sondern zusätzlich noch einmal in der Sekundarstufe kostenlos einen Bauernhof besuchen. Am Lernprogramm können Grundschulkinder der 2. bis 4. Jahrgangsstufe, Förderschulkinder aller Jahrgangsstufen, Kinder in Deutschklassen sowie Schulkinder der 5. bis 10. Klasse an Mittelschulen, Realschulen, Wirtschaftsschulen und Gymnasien in Bayern teilnehmen.