Schwarm von Schneidern. © Fotograf Ulrich Pulg

Fischerei und Teichwirtschaft
Organisationen in der Fischerei

Als oberste Fischereibehörde ist das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten zuständig für alle Belange – fachlicher und rechtlicher Art – der Fischerei und der Fischereiausübung.

Das umfasst die Fluss- und Seenfischerei sowie die Karpfen- und Forellenteichwirtschaft gleichermaßen wie die Angelfischerei.

Unsere Ziele sind

  • der Schutz unserer heimischen Fischarten
  • eine nachhaltige Ausübung der Fischerei
  • die Erzeugung gesunder, regionaler Fischprodukte
  • der Erhalt der Fischerei als traditionelles Kulturgut

Weitere Einrichtungen und Organisationen in der Fischerei

In allen grundsätzlichen Fragen der Fischerei können Sie sich an die Fachberatungen für das Fischereiwesen der Bezirke wenden:

Fischgesundheit in der Teichwirtschaft oder den freien Gewässern

Fischerei in Europa, in der Bundesrepublik Deutschland oder in den anderen Bundesländern