Pressemitteilung
Landwirtschaftsministerium bietet Besuchern adventliche Stimmung im Innenhof - Ministerin Michaela Kaniber lädt zum winterlichen Hoffest ein

(21. November 2022) München - Endlich gibt es zu Beginn der Adventszeit wieder das beliebte winterliche Hoffest des Landwirtschaftsministeriums. Nach zweijähriger Pause ist es wieder so weit: Am Samstag, 26. November lädt Staatsministerin Michaela Kaniber in den festlich geschmückten Schmuckhof des Landwirtschaftsministeriums in der Ludwigstraße ein. Unter dem Motto „Ländliches Leben in der Vorweihnachtszeit“ gibt es von 11 bis 19 Uhr für Kinder wie für Erwachsene wieder vieles aus den unterschiedlichen Regionen des Freistaats zu entdecken und zu probieren.

Ob Körbeflechten, Spitzenklöppeln, Schnitzen, Drechseln oder Filzen – die Besucherinnen und Besucher können zusehen, wie traditionelle Waren handwerklich hergestellt werden. An die ganze Familie richtet sich auch das Programm mit vielen Mitmachaktionen. So können sich die kleinen Gäste an der Holzkegelbahn versuchen, sich weihnachtlich schminken lassen oder beim Stofftaschenbedrucken selbst kreativ sein. Für das leibliche Wohl sorgt der vielfältige Genussmarkt mit regionalen Delikatessen – vom Zwetschgenglühwein über Raclette-Semmeln bis hin zum Räucherfisch, um nur einige der Spezialitäten zu nennen. Die weihnachtliche Stimmung wird von den „Hartsee Musikanten“ aus Eggstätt untermalt.

Detaillierte Informationen mit Programm und eine Übersicht über die Aussteller und Infostände sind unter www.stmelf.bayern.de/hoffestzumadvent zu finden.

Der rot beleuchtete Schmuckhof des Ministeriums von oben

Foto: Hildegard Mantel/StMELF
Verwendung honorarfrei

Bild in Originalgröße