Henner Damke, mpanch/Fotolia.com

Förderwegweiser
Ökoimkerei – Unterstützung der Zertifizierung

Bienen auf Pollenwabe
Der Zuschuss zu den Kontrollkosten, die für eine Öko-Zertifizierung anfallen, soll Imkerinnen und Imkern den Einstieg in die ökologische Bienenhaltung erleichtern.

Ausführliche Informationen sind im Merkblatt "Förderung der Teilnahme am Kontrollverfahren" zu finden.

Förderung

  • Ökologischen Imkereien kann die Teilnahme am Kontrollverfahren in Höhe von max. 200 € pro Jahr gefördert werden.
  • Antragsberechtigt sind Imker mit Betriebssitz in Bayern, die nach der EG-Öko-Verordnung wirtschaften und von einer in Bayern zugelassenen und beliehenen Öko-Kontrollstelle kontrolliert werden.

Mittelherkunft

  • Bayern
Ansprechpartner (neue Adresse seit 1. Januar 2019)
Staatliche Führungsakademie
für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (FüAk)
Kompetenzzentrum Förderprogramme
Heinrich-Rockstroh-Str. 10
95615 Marktredwitz
Tel.: 09231 79083-00
Fax: 09231 79083-11
E-Mail: KomZF@fueak.bayern.de
Antragszeitraum
Förderanträge müssen bis spätestens 30. September, Zahlungsanträge bis spätestens 30. November bei der oben genannten Adresse eingegangen sein.
Zurück zu:
Förderwegweiser