Oberpfälzer Landschaft mit Rapsfeld im Vordergrund und dem Klosterdorf Speinshart im Hintergrund.

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Presseinformationen Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz
Der Markt Hohenfels investiert in sein Straßen- und Wegenetz

Straße, rechts und links Wald

(13. August 2019) Hohenfels – Das Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz beteiligt sich mit rund 300.000 Euro an den Kosten.

Das Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz hat das Wegebauprojekt „Hitzendorf-Kuglhof“ eingeleitet und für die geplanten Infrastrukturverbesserungen rund 300.000 Euro Fördermittel freigegeben. Die Gesamtkosten sind mit knapp 400.000 Euro veranschlagt.Der Markt Hohenfels beabsichtigt im Rahmen des Wegebauprojekts den Verbindungsweg von Hitzendorf bis zur landwirtschaftlichen Hofstelle Kuglhof in einem rund 630 m langen Teilabschnitt auf bestehender Trasse auszubauen.

Der vorhandene Weg befindet sich in einem desolaten Zustand. Er muss mangels frostsicherem Aufbau komplett erneuert werden. Die Linienführung, Fahrbahnbreite und Gradiente bleiben dabei weitgehend erhalten. Bankette werden neu angelegt, bestehende Haus- und Feldzufahrten an den neu ausgebauten Weg angeglichen und befestigt. Das auf der Fahrbahn anfallende Oberflächenwasser wird wie bisher breitflächig über die Bankette, Mulden und Böschungen in die angrenzenden Flächen zur dortigen Versickerung abgeleitet.

Der Straßenausbau ist für eine zeitgemäße Erschließung der Anwesen in Röschenberg und Kuglhof sowie für eine langfristig gesicherte Bewirtschaftung der an den Weg angrenzenden land- und forstwirtschaftlichen Flächen von wichtiger Bedeutung. Er entspricht insbesondere auch den Zielsetzungen des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzepts der „NM-ARGE 10“.