contrastwerkstatt/Fotolia.com

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Ernährung

Ziel des vom Staatsministerium entwickelten Konzepts Ernährung in Bayern ist die gesundheitsförderliche und nachhaltige Ernährung mit regionaler Prägung.

Im Mittelpunkt stehen die zielgruppenspezifische Ernährungsbildung und die Gemeinschaftsverpflegung in Kindertageseinrichtungen, Schulen, Sozialeinrichtungen und Betriebskantinen. 

Schwerpunkte

Aktuell

Kita-Tischlein, deck dich!
Bayerische Leitlinien zur Kitaverpflegung

Ausschnitt der Titelseite der Leitlinien Kitaverpflegung

Zum Start des Kindergartenjahrs hat Ernährungsminister Brunner Leitlinien für die Kitaverpflegung vorgestellt. Sie sollen den Verantwortlichen als Orientierungshilfe für ein rundum gelungenes Essensangebot dienen. "Mit unseren Leitlinien zeigen wir, wie eine gesunde und ausgewogene Ernährung auch in den Tageseinrichtungen zum Standard werden kann", so der Minister. Dafür sollen mehr Gerichte aus regionalen und saisonalen Produkten auf den Tisch kommen, aber auch die Esskultur und die Wertschätzung für Lebensmittel gefördert werden. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Kita-Tischlein, deck dich! – Mittagsmahlzeit in der Kita (Vernetzungsstelle)

Bayerische Leitlinien zur Kitaverpflegung (Download - Broschürenportal) Externer Link

Mittagsverpflegung verbessern
Vernetzungsstellen starten Coachings zur Kita- und Schulverpflegung

Mädchen isst mit Messer und Gabel - Foto: Shotshop

@ Shotshop

Bayernweit wurden 47 Kindertageseinrichtungen und 35 Schulen für die neue Coachingrunde ausgewählt. Im September starten die acht Vernetzungsstellen Kita- und Schulverpflegung dazu ihre Auftaktveranstaltungen. Ein Jahr lang werden die Einrichtungen von einem Coach inividuell unterstützt. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion

Coaching Kita- und Schulverpflegung (Vernetzungsstelle) Externer Link

Fachtagungen im Netzwerk Junge Eltern/Familien
Kinderernährung in Bewegung - ein Blick über den Tellerrand

Mann kocht mit kleinem Jungen

© firstflight/fotolia.com

Die diesjährigen bayernweiten Fachtagungen im Oktober 2017 befassen sich damit, wie stark das eigene Essverhalten von prägenden Phasen und Ereignissen in der Familie und im näheren Umfeld beeinflusst wird. Impulsreferate und Diskussionsforen liefern anschauliche Beispiele zur Orientierung für den Alltag. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

EU-Schulprogramm
Obst und Gemüse für Bayern Kinder

Mädchen macht einem Clown nach und hält sich eine kleine Tomate an die Nase.

© gettyimages

Seit 1. August 2017 ersetzt das neue EU-Schulprogramm die beiden bisherigen Programme EU-Schulobst- und -gemüseprogramm sowie die Schulmilchbeihilfe. Das EU-Schulprogramm soll die Wertschätzung von Obst, Gemüse, Milch und Milchprodukten bei Kindern steigern und die Entwicklung eines gesundheitsförderlichen Ernährungsverhaltens unterstützen. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Kreative Geschäftsideen gesucht
Lebensmittel retten: Wettbewerb für Start-up-Unternehmen

Fünf junge Menschen, die für den Start-up Wettbewerb "Lebensmittel retten" werben.

Mit einem Wettbewerb für junge Start-up-Unternehmen will Ernährungsminister Brunner Geschäftsideen gezielt fördern, die helfen, die Lebensmittelverluste in Bayern zu verringern. Die drei besten Bewerbungen erhalten ein Gründerpaket. Dem Sieger winkt ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro. Bewerbungsschluss ist der 17. November. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Webseite zum Wettbewerb (www.start-up-lebensmittelretter.bayern) Externer Link

Bayerns Vielfalt ist seine Stärke
Jetzt: Stroh-Schweine auf dem Teller

Landwirtschaftsminister Brunner bei der Verköstigung (v.l.): Frank Gaevert (BayernBankett), Dr. Stefan Hartmann (Präsident DIG - Dt. Institut für Gemeinschaftsgastronomie), Rainer Künzel (BayernBankett), Staatsminister Helmut Brunner

In vielen Großkantinen Bayerns gibt es jetzt auch Schweinefleisch aus besonders tiergerechter Haltung. Gemeinsam mit dem Präsidenten des Deutschen Instituts für Gemeinschaftsgastronomie (DIG) hat Minister Brunner in der Betriebskantine der BayernLB in München die ersten DIG-Strohschwein-Gerichte probiert. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr


Für den Notfall vorgesorgt

Die Bevölkerung mit ausreichend Nahrungsmitteln zu versorgen ist eine der wichtigsten Aufgaben der staatlichen Vorsorge. Jeder Bürger sollte aber auch selbst Vorsorge treffen und einen kleinen Vorrat an haltbaren Lebensmitteln anlegen. Informieren Sie sich über die gesetzlichen Grundlagen und die private Vorsorge.

Angebote online buchen

Die bayernweit vorhandenen Kurse und Veranstaltungen lassen sich online buchen.

Ansprechpartner

  • Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
  • Logo Kompetenzzentrum für Ernährung
  • Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung

Vorlesefunktion

  • Vorlesefunktion Readspeaker