contrastwerkstatt/Fotolia.com

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Ernährung
Angebote für Kitas und Schulen

Mit dem Ziel, Kindern das Leben und Arbeiten auf dem Bauernhof, gesunde Ernährung und die Bedeutung des Waldes und seiner nachhaltigen Bewirtschaftung zu vermitteln, bietet das Ministerium Kitas und Schulen vielfältige, gebührenfreie Angebote.

Sie reichen von Veranstaltungen und praktischen Online-Arbeitshilfen für die Schulverpflegung über Lernprogramme, bei denen die Lebensmittelproduktion sowie der Wald und die Forstwirtschaft mit allen Sinnen erlebt und Kompetenzen gefördert werden, bis zum Bezug von Schulobst und -gemüse oder Finanzmitteln für das Schülerunternehmen.

Erlebnis Bauernhof

Logo Erlebnis Bauernhof

Das Programm "Erlebnis Bauernhof" ermöglicht jedem Grundschulkind der 3. und 4. Jahrgangsstufe sowie den Förderschulkindern aller Jahrgangsstufen in Bayern die Teilnahme an einem kostenfreien Lernprogramm. Die angebotenen Programme wie "Leben und Arbeiten auf dem Bauernhof", "Vom Korn zum Brot" oder "Von der Milch zu Butter und Käse" sind auf den Lehrplan abgestimmt.  Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung

Mädchen isst mit Messer und Gabel - Foto: Shotshop

Foto: shotshop

Die acht Vernetzungsstellen Kita- und Schulverpflegung in Bayern unterstützen die Akteure in der Kita- und Schulverpflegung mit Fachtagungen, Workshops und Coachings. Die Fachstelle am Kompetenzzentrum für Ernährung bietet Arbeitsmaterialien und Veranstaltungen rund um die Kita- und Schulverpflegung. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion

Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Bayern Externer Link

Ernährungsbildung in der Kita

Mädchen mit Äpfeln in einer Schüssel.

Foto: Corbis

Aus sechs standardisierten Bildungsangeboten Ernährung und Bewegung kann sich die Kita ihr individuelles Paket für ein ganzes Kindergartenjahr zusammenstellen, damit die Eltern und Kinder ihren Alltag mit gesundem Essen und ausreichender Bewegung gut gestalten können. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Schulfrucht – Obst und Gemüse für Bayerns Kinder

Kinder essen ihr Pausenbrot im Freien

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4 können durchschnittlich einmal pro Woche kostenlos Obst und Gemüse erhalten. Am EU-Schulobst- und -gemüseprogramm, das in Bayern als Schulfruchtprogramm umgesetzt wird, können auch Kinder in Kindergärten und Häusern für Kinder teilnehmen. Es soll die Wertschätzung von Obst und Gemüse bei Kindern steigern und die Entwicklung eines gesundheitsförderlichen Ernährungsverhaltens unterstützen. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Schulmilchbeihilfe

Mädchen mit einem Glas Milch. Foto: Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft e.  V.

Kitas und Schulen erhalten auf Antrag verbilligte Milch und Milchprodukte und profitieren so von der EU-Schulmilchbeihilfe. Durch die EU-Schulmilchbeihilfe sollen Kinder mit Qualitätsprodukten versorgt, gesündere Ess- und Ernährungsgewohnheiten gefördert und das Wissen im Bereich Ernährung gesteigert werden. Die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten veranstalten jährlich zahlreiche Aktionen zum Weltschulmilchtag. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Schulprogramm

Mit Beginn des Schuljahres 2017/2018 wird es auch in Bayern das neue EU-Schulprogramm geben. Es ersetzt die bisherigen Programme "Schulmilch" und "Schulfrucht". Kinder, die am EU-Schulprogramm teilnehmen, erhalten zukünftig neben Obst und Gemüse auch kostenlos Milch und Milchprodukte. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Schülerunternehmen "Essen was uns schmeckt"

Kinder vor einem Essensstand eines Schülerunternehmens

Schulen ab der Jahrgangsstufe 7 erhalten Unterstützung beim Aufbau oder bei der Erweiterung eines Schülercafés mit einem finanziellen Zuschuss bis zu 4.500 €. Voraussetzung ist das Angebot einer gesundheitsförderlichen Verpflegung. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Waldpädagogik

Waldpädagogik - Kinder betrachten eine Baumwurzel

Waldpädagogik fördert die Wertschätzung für Natur und Umwelt und ist Teil der "Bildung für nachhaltige Entwicklung". Schülerinnen und Schüler lernen mit dem Förster oder der Försterin den Wald und seine nachhaltige Bewirtschaftung kennen. Auf spielerische Weise erfahren sie die ökologische Vielfalt unserer Wälder und den sorgsamen Umgang mit der Natur.  Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr