dusk/Fotolia.com

Ernährung
Gemeinschaftsverpflegung

Ziel des Konzepts Ernährung in Bayern ist es, eine gesundheitsförderliche und nachhaltige Verpflegung in Gemeinschaftseinrichtungen wie Kindertageseinrichtungen, Schulen, Gesundheits- und Sozialeinrichtungen und Kantinen zu verankern.

Das bayerische Ernährungsministerium qualifiziert und vernetzt die Akteure und Multiplikatoren der Gemeinschaftsverpflegung. Ansprechpartner vor Ort sind die Fachzentren Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung und die dort angesiedelten Vernetzungsstellen Kita- und Schulverpflegung.

Schwerpunkte

Kindertageseinrichtungen

Kinder essen in einer Kita

66 Prozent aller bayerischen Kinder in Kitas essen dort zu Mittag. Genau der richtige Ort, um Kinder bereits im frühen Alter an frische, gesunde und vielseitige Ernährung heranzuführen. Über Workshops, Coachings und Informationsveranstaltungen unterstützen die Vernetzungsstellen die Kitas, ihre Verpflegung altersgerecht zu optimieren. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion

www.kitaverpflegung.bayern.de Externer Link

Schulen

Schulkinder sitzen am Tisch in einer Mensa

Gesund, schmackhaft und bezahlbar – so soll die Schulverpflegung in Bayern sein. Dafür haben die Vernetzungsstellen Kita- und Schulverpflegung ein umfangreiches Angebot: RegioTreffs, Workshops, Fachtagungen, Coachings, Förderung von Schülercafés und vieles mehr. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion

www.schulverpflegung.bayern.de Externer Link

Gesundheits- und Sozialeinrichtungen

Servicekraft spricht mit zwei Senioren, die essen

Foto: Monkey Business/fotolia.com

In Bayern versorgen mehrere tausend Gesundheits- und Sozialeinrichtungen ihre Patienten und Bewohner mit Essen. Wie sieht eine bedarfsgerechte, qualitativ hochwertige Verpflegung für die Bewohner in diesen Einrichtungen aus? Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion

Verpflegung in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen

Betriebsgastronomie

Drei Personen sitzen am Tisch und unterhalten sich beim Mittagessen. Foto: gettyimages.de

Foto: gettyimages

Mit den bayerischen Leitlinien zur Betriebsgastronomie gibt das Staatsministerium eine Orientierungshilfe für Behörden und Betriebe heraus, die ihre Verpflegung gesünder, regionaler, ökologischer und wertgeschätzter gestalten wollen. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion

Verpflegung in Betrieben

Info-Kurzfilm

Bayern | Schmeckt allen - Die Gemeinschaftsverpflegung

Teller mit Essen auf einem Tisch - im Hintergrund Personen verschiedenen Altersftsverpflegung

Gesund, schmackhaft und bezahlbar – so soll die Gemeinschaftsverpflegung in Bayern sein. Immer mehr Kinder, Jugendliche und Erwachsene essen täglich mindestens einmal außer Haus. Lernen Sie hier die Arbeit von Gilbert Bielen, Küchenchef und Berater, kennen. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion

Kurzfilm zur Gemeinschaftsverpflegung (auch in Englisch und Französisch)

Angebote online buchen

Die Angebote der Fachzentren zur Gemeinschaftsverpflegung richten sich an Kitas, Schulen, Gesundheits- und Sozialeinrichtungen sowie Betriebe.