Header Hoffest 2019

Großes Hoffest mit Spezialitätenmarkt

Am Sonntag, den 26. Mai, lädt das Landwirtschaftsministerium am Münchner Odeonsplatz wieder zum traditionellen Hoffest ein. Unter dem Motto "Die Vielfalt der Natur erleben" wird von 11 bis 19 Uhr viel geboten. Schauen Sie vorbei, es lohnt sich für Groß und Klein!

Für die Besucherinnen und Besucher gibt es zahlreiche Mitmachaktionen und kulinarische Genüsse. Machen Sie mit beim Honigschleudern, Blätterbasteln, Taschen bedrucken, Gemüse pflanzen oder Kräutersalz machen. Wer Lust hat, stellt beim "Pfundsägen" sein Augenmaß unter Beweis oder lässt sich beim Kinderschminken märchenhaft verwandeln. Für gute Stimmung sorgt zünftige Blasmusik und für das leibliche Wohl ein Genussmarkt mit regionalen Spezialitäten: von "Bio-Ruperti-Rind", Nürnberger Bratwürsten, Käse-, Lamm- und Fischspezialitäten über regionales Bier und Frankenwein bis hin zu Edelbränden.

Hoffest am 16. Juni 2018 - Blick in den Schmuckhof

Eindrücke vom letzten Hoffest "Wald erleben in der Stadt"

Das Programm und die Aussteller

Schmecken und Genießen

  • Kennen Sie die vielen regionalen Spezialitäten Bayerns?
  • Was bedeuten die Abkürzungen "g.U." und "g.g.A." ?
  • Woher kommt das "Bio-Ruperti-Rind"?
  • Welche kulinarischen Schmankerl bietet das ARBERLAND?
  • Haben Sie schon mal Alpen-Cocktails probiert?

Lernen und Erfahren

  • Was haben Blühflächen, Gewässerrandstreifen und Hecken mit der Artenvielfalt zu tun?
  • Wie leben Regenwürmer?
  • Welche fremdländischen Laub- und Nadelbaumarten gibt es?
  • Was versteckt sich in der "HYPEBOX"?
  • Wie erkenne ich, ob Produkte aus Bayern und der Region kommen?

Sehen und Staunen

  • Wie sieht ein Borkenkäfergebiss unter dem Mikroskop aus?
  • Kennen Sie Ackerwildkräuter?
  • Was ist der Unterschied zwischen Wildbienen und Bienen?
  • Welche Vorratsschädlinge gibt es?
  • Können Sie die Unterschiede bei Paprika schmecken?

Hören und Erleben

  • Wie laut geht's im Bienenstock zu?
  • Gelingt es Ihnen, exakt ein Pfund Holz von einem Baumstamm abzusägen?
  • Was ist eine Saatgutorgel?
  • Kennen Sie den Flipper "Regionales Bayern"?
  • Was versteckt sich im Wald?

Übersicht der Aussteller und Infostände

Stände im Schmuckhof

  • Lammspezialitäten
    • Gutshof Polting
  • Gourmet-Essige
    • Kriegl Essig
  • Backwaren
    • Kulinarisches Erbe Bayern e.V.
  • Nürnberger Bratwürste
    • Schutzverband Nürnberger Bratwürste e.V.
  • Sauergemüse und Gurkenspezialitäten
    • GEO Bayern
  • Schmankerl aus der Region
    • ARBERLAND REGio
  • Käsespätzle und Allgäuer Bergkäse
    • Dorfsennerei Untrasried
  • Kaiserschmarrn, Kuchen und vegetarische Brotaufstriche
    • Die Hauswirtschafterei
  • Frankenwein
    • Weingut Udo Engelhardt
  • Frankenwein
    • Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG)
  • Spezialitäten vom BIO-RUPERTIRIND
    • Metzgerei Heilmaier
  • Käsespezialitäten aus dem Chiemgau
    • Anderlbauer
  • Bier
    • Bürgerbräu Bad Reichenhall
  • Streuostsäfte, Mineralwasser
    • Natürlich Saft - Ammersee & Oro
  • Hofeis
    • Stefferhof
  • Alpen-Cocktails
    • Enzianbrennerei Grassl
  • Fischspezialitäten
    • Salm & Qualm
  • Pfundsägen
    • Bayerische Forstverwaltung
  • KLang Bagasch (bis 15:00 Uhr) und Kleine Besetzung Oktoberfestkapelle Achatz (ab 15:00 Uhr)

Stände im Veranstaltungssaal

  • Biodiversität in der Landwirtschaft - Artenvielfalt zum Anfassen, Lernstationen, Mitmachspiele
    • Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)
  • Biodiversität im Wald - Fremdländische Baumarten kennenlernen, Blätterbasteln, Kräutersalz machen, Waldquiz
    • Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) und Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW)
  • Stofftaschen bedrucken
    • PEFC Bayern GbR - Bayerischer Waldbesitzerverband e.V.
  • Biodiversität und Nachwachsende Rohstoffe
    • LandSchafftEnergie (LSE)
  • Portal und Flipper "Regionales Bayern"
    • Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)
  • Regionales aus Nördlingen
    • Hofladen Besel (2.500ster Direktvermarkter auf dem Regionalportal)
  • Kinderschminken

Stände im Kasino

  • Biodiversität in der Landwirtschaft - Der Boden lebt - Regenwürmer & Co
    • Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)
  • Aktion Bayern blüht
    • Bayerischer Landesverband für Gartenbau und Landespflege e.V.
  • 100 Genussorte
    • Bayerische Landesanstalt für Gartenbau und Weinbau (LWG)
  • Schaubienenvolk in einer Bienenkugel, Schaubienenstand mit Honigschleudern, Verkostung
    • Bienenzuchtverein München e.V.
  • Paprika ist nicht gleich Paprika - Schmecken Sie die Unterschiede
    • Franken-Gemüse Knoblauchsland eG
  • Kinder pflanzen ihr eigenes Gemüse
    • Bayerische Landesanstalt für Gartenbau und Weinbau (LWG)

Zünftige Biergartenmusik

Bis 15:00 Uhr spielt die KLang Bagasch, ab 15:00 Uhr unterhält Sie die kleine Besetzung der Oktoberfestkapelle Achatz.

Links die fünf Musiker der Klang Bagasch mit Gitarre und Zieharmonika, rechts vier Mitglieder der Oktoberfestkappelle Achatz mit Blasinstrumenten und Zieharmonika.

Foto-/Filmaufnahmen beim Hoffest
Im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit werden beim Hoffest Fotos und Filmaufnahmen gemacht, auf denen Sie gegebenenfalls zu erkennen sind. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf folgender Seite:

Datenschutzerklärung