Thomas Francois/Fotolia.com

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Landwirtschaft
Unternehmensführung

Auf den stetigen Wandel der ökonomischen und natürlichen Rahmenbedingungen in der Land- und Forstwirtschaft müssen Betriebsleiter angemessen reagieren.

Die Unternehmensführung ist dafür verantwortlich, dass Risiken erkannt und Entwicklungschancen genutzt werden. Nur so können die ökonomischen Ziele der Sicherung einer angemessenen Rentabilität, Stabilität und Liquidität erreicht werden.

Wesentliche Voraussetzung einer erfolgreichen Unternehmensführung ist eine umfangreiche Information der Betriebsleiterfamilie über alle Fragen der Ökonomik, des Sozialversicherungswesens und in Steuerfragen. 

Zuständigkeiten des Ministeriums

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten unterstützt land- und forstwirtschaftliche Betriebe, indem ein umfangreiches Informations- und Beratungsangebot durch das Ministerium und seine nachgeordneten Behörden zur Verfügung gestellt wird.

Das Ministerium wird in allen die landwirtschaftliche Unternehmensführung betreffenden Politikbereichen aktiv und vertritt erfolgreich die Belange der bayerischen Landwirtschaft in der Gesetzgebung der EU, des Bundes und des Landes Bayern. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion

Schwerpunkte

Wirtschaftlichkeitsberechnungen

Das Ministerium stellt betriebswirtschaftliche Informationen und Kalkulationshilfen für Betriebsleiter landwirtschaftlicher Betriebe, für Zwecke der Ausbildung, für die Presse und für die Öffentlichkeit zur Verfügung. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Sozial- und Arbeitswesen

Die landwirtschaftliche Sozialversicherung bietet den Landwirten und ihren Familien finanziellen Schutz vor den großen Lebensrisiken und deren Folgen wie Krankheit, Alter, Betriebsunfälle und Pflegebedürftigkeit. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Steuern in der Land- und Forstwirtschaft

Das Steuerrecht kennt bei fast allen Steuerarten Sonderbestimmungen und Sonderregelungen zur Besteuerung der Land- und Forstwirtschaft, z.B. bei der Einkommensteuer oder bei der Umsatzsteuer. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Beratung in der Land- und Forstwirtschaft

Zur Unterstützung der hohen Innovationsbereitschaft land- und forstwirtschaftlicher Betriebe in Bayern ist eine neutrale, kompetente und gleichzeitig bezahlbare Beratung in der Fläche unverzichtbar.  Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Gutachter und Sachverständige

Öffentlich bestellte Sachverständige stehen den Gerichten, Behörden und der Öffentlichkeit als besonders sachkundige und persönlich geeignete Sachverständige zur Verfügung. Ihre besondere Sachkunde und persönliche Zuverlässigkeit wurde von einer Bestellungsbehörde überprüft und öffentlich anerkannt. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Aus anderen Rubriken

Förderung
Förderwegweiser

Der Förderwegweiser bietet einen aktuellen Überblick über Voraussetzungen sowie Umfang und Form der einzelnen Fördermaßnahmen. Mehr

Unternehmensführung
Verbundberatung

Verbundberatung - ein gemeinsames Angebot staatlicher und nichtstaatlicher Beratung - bietet bayerischen Landwirten, Gärtnern und Winzern eine neutrale, kompetente und kostengünstige Beratung in betriebswirtschaftlichen und produktionstechnischen Fragen. Mehr

Erwerbskombination
Erfolgreich mit mehreren Einkommenquellen

Zunehmend schöpfen Betriebe über die Urproduktion hinaus Mehrwert aus weiteren Geschäftsfeldern. Das Ministerium unterstützt und qualifiziert beim Aufbau zusätzlicher Betriebszweige in der Landwirtschaft. Mehr

Ansprechpartner

  • Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
  • Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft