Sprungmarken:

Eine Anwendung der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft

LfL-Umstellungsplaner Kon-2-Öko

Speichern des Bearbeitungsstandes, Einlesen gespeicherter Varianten und Drucken der Ergebnisse

Wenn Sie möchten, geben Sie für den Druck Betrieb und Berater an. Speichern Sie Ihre Ergebnisse lokal ab. Lesen Sie gespeicherte Ergebnisse aus früheren Berechnungen ein. Drucken Sie die benötigten Teile der Umstellungsplanung.

Betrieb Eingabe optional
Name
Straße, Hsnr.
PLZ, Ort
Telefon
Fax
E-Mail
Berater Eingabe optional
Name
Institution
Telefon
Fax
E-Mail

Ist-Betrieb (konventionell)


Ziel-Betrieb (ökologisch)


Lokal speichern: Hilfe Wo wird diese Datei gespeichert?

Das Verzeichnis auf ihrem Rechner, in das standardmäßig Datei-Downloads gespeichert werden, legen Sie individuell in ihren Browser-Einstellungen fest.

Dateiname:

Gespeicherte Version ins Programm laden Hilfe Haben sich Verfahren seit dem Zeitpunkt des Abspeicherns strukturell geändert (sind beispielsweise neue Module hinzugekommen), können diese Verfahren nicht mehr geladen werden!

Lokale Datei auswählen:


Lokal speichern: Hilfe Wo wird diese Datei gespeichert?

Das Verzeichnis auf ihrem Rechner, in das standardmäßig Datei-Downloads gespeichert werden, legen Sie individuell in ihren Browser-Einstellungen fest.

Dateiname:

Gespeicherte Version ins Programm laden Hilfe Haben sich Verfahren seit dem Zeitpunkt des Abspeicherns strukturell geändert (sind beispielsweise neue Module hinzugekommen), können diese Verfahren nicht mehr geladen werden!

Lokale Datei auswählen:






PDF-Datei zum Drucken erstellen

 Deckblatt mit Betrieb und Berater
 Umfang von Pflanzenbau und Viehhaltung in Ist und Ziel
 Gesamtdeckungsbeitrag im Ist-Betrieb (konventionell)
 Gesamtdeckungsbeitrag im Ziel-Betrieb (ökologisch)
 Grobfutterbilanz im Ist-Betrieb (konventionell)
 Grobfutterbilanz im Ziel-Betrieb (ökologisch)
 Strohbilanz im Ist-Betrieb (konventionell)
 Strohbilanz im Ziel-Betrieb (ökologisch)
 Nährstoffsaldo Boden im Ziel-Betrieb (ökologisch)
 Arbeitszeitbedarf im Ist-Betrieb (konventionell)
 Arbeitszeitbedarf im Ziel-Betrieb (ökologisch)
 Direktzahlungen und Prämien im Ist-Betrieb (konventionell)
 Direktzahlungen und Prämien im Ziel-Betrieb (ökologisch)
 Veränderung der Festkosten
 Veränderung des Gewinns





Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

Tel.: 08161 8640-1111 • Fax: 08161 8640-1113