Headerfoto: Miroslawa Drozdowski/Fotolia.com

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Startseite

Aktuell

Agrarpolitik: Bayern und Österreich Hand in Hand
Brunner und Rupprechter bei gemeinsamer Strategietagung

Dorfansicht mit Emblem

Bayern und Österreich bieten allerbeste Voraussetzungen für eine zukunftsfähige Entwicklung der Landwirtschaft und der ländlichen Räume. Das haben der bayerische Landwirtschaftsminister Helmut Brunner und sein österreichischer Kollege Andrä Rupprechter zum Abschluss der 8. Bayerisch-Österreichischen Strategietagung im niederbayerischen Straubing deutlich gemacht. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Bayerns Vielfalt ist seine Stärke
Innovative Sensortechnik im Hopfenbau

Obere Reihe (l-r): Johann Porter (Projektleiter Demonstrationsbetriebe Integrierter Pflanzenschutz, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft), Dr. Johann Pichlmaier (Präsident Verband Deutscher Hopfenpflanzer e.V.), Regina Obster (Projektbetreuerin Demonstrationsbetriebe, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft), Bartholomäus Obster (Betriebsleiter), Ludwig Obster (Betriebsnachfolger); Untere Reihe (I-r): Wolfgang Gural (stellvertretender Landrat, Landkreis Kelheim), Kathrin Obermeier (Hallertauer Hopfenprinzessin), Eva-Maria Eisenmann (Hallertauer Vize-Hopfenkönigin), Eleonora Obster (Ehefrau des Betriebsleiters), Staatsminister Helmut Brunner, Josef Hillerbrand (1. Bürgermeister Gemeinde Aiglsbach), Adolf Schapfl (Vorsitzender Hopfenpflanzerverband Hallertau)

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner informierte sich auf dem Hopfenbaubetrieb Obster in Aiglsbach, Lkr. Kelheim, über integrierten Pflanzenschutz im Hopfenbau. Auf dem Demonstrationsbetrieb werden sensorgesteuerte Pflanzenschutzgeräte eingesetzt, die einen zielgenauen Einsatz der Pflanzenschutzmittel ermöglichen. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Bayerns Vielfalt ist seine Stärke
Milch und Pferde – Vielfalt im Allgäu

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (l) und das Betriebsleiterehepaar Anja und Josef Trautwein und ihr Pferd Dolly begrüßen sich vor dem Rundgang der Pferdepension Trautwein.

Das Allgäu steht für die Milch- und Käseerzeugung in Bayern. Doch auch im Allgäu wird landwirtschaftliche Vielfalt großgeschrieben. Staatsminister Helmut Brunner überzeugte sich davon bei einem Besuch des Pensionspferdebetriebes der Familie Trautwein in Stöttwang bei Kaufbeuren. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Gefährdete Nutztierrassen
Brunner weitet Förderung gefährdeter Nutztierrassen aus

Rasseporträt Gelbvieh-Bulle

Um dem Rückgang der Gelbvieh-Rasse entgegenzuwirken, hat Landwirtschaftsminister Brunner die bayerische Förderung dieser vom Aussterben bedrohten einheimischen Nutztierrasse ausgeweitet. Die Unterstützung der Züchter bei 15 weiteren gefährdeten Rassen (Rinder, Schafe, Pferde) wird im bisherigen Umfang verlängert. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Bayerische Gartenakademie
Zwiebelblumenblüte im Frühling – und dann?

Verblühte Tulpen

Was Gartenfreunde mit Hyazinthe, Narzisse, Tulpe und Co. nach der Blüte anfangen können, erklären die Experten der Bayerischen Gartenakademie in Veitshöchheim. Schon jetzt entwickeln die Zwiebelblumen im Garten und in Gefäßen Samenstände, später färben sich die Blätter gelb. Das ist unschön, aber kein Grund die Pflanzen fortzuwerfen.  Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion

Wochentipp der Bayerischen Gartenakademie: Zwiebelblumenblüte im Frühling Externer Link

LfL-Jahresbericht - Schwerpunkt Wasser
Wir bringen Landwirtschaft & Forschung zusammen

Ausschnitt der Titelseite des Jahresberichts der LfL - Schwerpunkt Wasser

Unter dem Motto "Zu nass, zu trocken, gerade richtig? Wasser in der Landwirtschaft" präsentierte die Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) am 6. April im Bayerischen Landtag Forschungsprojekte und Lösungsansätze rund um die Ressource Wasser in der Landwirtschaft. Wasser ist auch der Schwerpunkt im vorgestellten aktuellen Jahresbericht der LfL. Der Bericht ist online und als PDF-Version verfügbar. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion

Jahresbericht der LfL 2016 - Schwerpunkt Wasser Externer Link

Informationstag "Wasser in der Landwirtschaft" im Bayerischen Landtag

"Anstich" im unterfränkischen Lindach
Brunner eröffnet bayerische Spargelsaison 2017

Eröffnung der Spargelsaison 2017

Für Liebhaber des heimischen Spargels hat die Zeit des Wartens ein Ende: Gemeinsam mit der fränkischen Spargelkönigin Anna Hennicke hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner am 5. April bei Kolitzheim (Lkr. Schweinfurt) erste Freilandstangen gestochen und damit die bayerische Spargelsaison offiziell eröffnet. "Das warme Wetter der vergangenen Tage hat unserem Spargel einen ordentlichen Wachstumsschub beschert", so der Minister. Das beliebte Edelgemüse gibt es jetzt zweieinhalb Monate überall im Freistaat erntefrisch auf den Tisch. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Regionales Bayern (Anbieterportal) Externer Link

Weitere aktuelle Beiträge

Enger Austausch bei Forschung, Bildung und Beratung
Bayern und Baden-Württemberg unterzeichnen Abkommen

Minister Helmut Brunner und Peter Hauk, Landwirtschaftsminister von Baden-Württemberg

Um die länderübergreifende Zusammenarbeit bei Forschung, Bildung und Beratung zu verstärken, haben Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner und sein Ministerkollege aus Baden-Württemberg, Peter Hauk, eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Die stets wachsenden Herausforderungen im Agrarbereich lassen sich nur durch Zusammenarbeit bewältigen. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Bayerns Vielfalt ist seine Stärke
Innovatives Bauen mit Holz – Brunner besucht Musterprojekt

v.l.n.r. Ulrike Klar, Ltd. Baudirektorin des Referats für Stadtplanung und Bauordnung der Landeshauptstadt München, Professor Dipl. Ing. Florian Nagler, Architekt der Wohnanlage, Dr. Klaus-Michael Dengler, Geschäftsführer der GEWOFAG, Dr. Ernst Böhm, geschäftsführender Mehrheitsgesellschafter der Fa. B&O (= ausführendes Generalunternehmen der Wohnanlage), Staatsminister Helmut Brunner, Florian Lippmann, Projektentwicklung GEWOFAG und Alexander Gumpp, Vizepräsident des Landesinnungsverbandes des Bayerischen Zimmerverbandes.

Forstminister Helmut Brunner besichtigte das in innovativer Holzsystembauweise errichtete soziale Wohnbauprojekt „Wohnen für Alle“ der städtischen Wohnungsbaugesellschaft GEWOFAG der Landeshauptstadt München und diskutierte mit Experten über die Möglichkeiten des Bauens mit Holz im urbanen Bereich. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

21. März 2017
Wasserpakt für Bayerns Landwirtschaft unterzeichnet

Unterzeichner des Wasserpakts

Mit einem breiten Bündnis von Erzeugern, Wasserversorgern, Verbänden und Institutionen will Landwirtschaftsminister Helmut Brunner den Boden- und Gewässerschutz im Freistaat voranbringen. 14 verschiedene Verbände und Organisationen haben dazu einen "Wasserpakt" (www.stmelf.bayern.de/wasserpakt) geschlossen – mit dabei ist auch das bayerische Umweltministerium. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Bewerbungen bis 14. Mai einreichen
Tierwohl-Preis: Mit guten Ideen jetzt bewerben

Die Milchkuh Pia im Stall auf dem Zentral-Landwirtschaftsfest 2016

Um die Haltungsbedingungen für Nutztiere in Bayern weiter zu verbessern, hat Landwirtschaftsminister Brunner auch heuer wieder einen "Tierwohl-Preis" ausgelobt. Gesucht werden besonders gelungene Praxisbeispiele und findige Lösungen, mit denen sich das Wohlbefinden von Rindern, Schweinen, Pferden oder Geflügel in bayerischen Ställen verbessern lässt. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Wettbewerb "Staatlich anerkannte Alpen-Modellregionen"
Wettbewerb um die besten Konzepte gestartet

Landschaft in den Voralpen

Mit einem eigens initiierten Wettbewerb will Landwirtschaftsminister Helmut Brunner die nachhaltige und zukunftsfähige Entwicklung der Alpenregionen voranbringen. Dazu sollen die besten Projektideen von Gemeindebündnissen ausgezeichnet werden. Die drei Sieger dürfen sich anschließend offiziell "Alpen-Modellregion“ nennen. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Mehr Tierwohl durch bayerische Allianz
5. Runder Tisch für tiergerechte Nutztierhaltung

Kühe im offenen Stall

Eine positive Zwischenbilanz hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner nach dem fünften Runden Tisch für tiergerechte Nutztierhaltung gezogen. "Unsere gemeinsame Allianz hat für das Tierwohl in Bayerns Ställen schon viel erreicht", sagte der Minister nach der Sitzung in München. Die von ihm initiierte Runde habe gemeinsam tragfähige Lösungen erarbeitet und umgesetzt.  Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Teilnehmen und Bild hochladen bis 15. Mai
Fotowettbewerb "Wo kommt mein Essen her?"

Mädchen mit Karotten wird mit Handy fotografiert

@www.shutterstock.de

Wie lässt sich das Thema "Wo kommt mein Essen her" am besten fotografisch in Szene setzen? Das soll jetzt ein Wettbewerb zeigen, den Minister Helmut Brunner gestartet hat. Gesucht werden kreative Schnappschüsse, einprägsame und ungewöhnliche Motive, aber auch visuelle Botschaften, die neue Blickwinkel und Perspektiven auf die Herkunft oder Herstellung von Lebensmitteln eröffnen. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Bayerns Vielfalt ist seine Stärke
Alltagskompetenzen für die Kleinsten

Staatsminister Brunner (3.v.l.) im Evangelischen Haus für Kinder Messestadt-West der Inneren Mission München zusammen mit (l-r) Ursula Winkler (Betriebsleiterin diakonia inhouse), Halina Neteler (Bereichsleitung diakonia inhouse), Christina Mantel (diakonia inhouse), Daniela Herzog (Mitarbeiterförderung diakonia inhouse), Margit te Brake (stellv. Abteilungsleiterin Kindertagesbetreuung der Inneren Mission München), Anna Gögelein (Einrichtungsleitung Haus für Kinder Messestadt-West), Christine Hopf (stellv. Betriebsleitung diakonia inhouse) und Dr. Johann Eirich (StMAS, Leiter Referat frühkindliche Bildung und Erziehung).

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat sich im Evangelischen Haus für Kinder Messestadt-West der Inneren Mission München über das dort praktizierte pädagogisch-hauswirtschaftliche Konzept informiert. Professionelle hauswirtschaftliche Fachkräfte der diakonia inhouse beziehen die Kinder in alle anfallenden hauswirtschaftlichen Tätigkeiten ein, so dass diese spielerisch Alltagskompetenzen erlernen. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Förderung

Förderwegweiser

Computer-Tastatur mit grüner Taste Förderung

Foto: IckeT/fotolia.com

Der Förderwegweiser liefert einen Überblick sowie ausführliche Informationen für die Praxis zu allen Fördermaßnahmen und Ausgleichszahlungen in der Ernährungs-, Land- und Forstwirtschaft. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Serviceportal iBALIS

Logo iBALIS

Das zentrale Serviceportal iBALIS (integriertes Bayerisches Landwirtschaftliches Informations-System) bietet Landwirten umfangreiche elektronische Unterstützung für die Betriebsführung. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion

Serviceportal iBALIS Externer Link

Themenportale

Logo der Agentur für Lebensmittel - Produkte aus Bayern (alp Bayern) mit Link zur Homepage Logo der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Bayern mit Link zur Homepage Logo zum Cluster Forst und Holz in Bayern Logo Cluster Ernährung Logo Waldbesitzer-Portal Logo Wildtierportal Bayern

Externe Angebote

Logo Bayern Direkt - Servicestelle der Bayerischen Staatsregierung Logo Das Bayernportal - Bürgerservice, Unternehmerservice, Verwaltungsservice Logo Facebook-Fanseite Bayern Logo der Website Bayern barrierefrei Logo der Website Welcome Dahoam mit Schloss Neuschwanstein Logo Bayern-Apps

Staatsminister Helmut Brunner

Staatsminister Helmut Brunner

Ministerreden

Kalenderblatt April 2017

Freilaufende Hühner

Geflügelbetrieb Paletta

Programm Erlebnis Bauernhof

  • Logo Erlebnis Bauernhof

Forschung und Innovation

Forschung3

Gartentipp der Woche

Bild mit vielen verschiedenen Tomatensorten

Fachmagazin Schule und Beratung

Bayerische Staatsregierung

  • Link zur Bayerischen Staatsregierung - Bayern. Die Zukunft.

Vorlesefunktion

  • Icon mit Link zur Erklärungsseite der Readspeaker-Funktion