Sprungmarken:

Seite als Favorit speichern

Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu:

* Pflichtfelder


RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

AlexF76/Fotolia.com

Startseite

Aktuell

24. Oktober 2014, Viktualienmarkt in München
Eröffnung der Wintergemüsesaison

v.l. Bayerische Zwiebelkönigin Simone Rothmayr, Dr. Wolfram Schaecke, Leiter des Kern, Staatsminister Helmut Brunner, Landesbäuerin Anneliese Göller und die Bayerische Kartoffelkönigin Kathrin Schoderer.

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat heute gemeinsam mit Landesbäuerin Anneliese Göller die Wintergemüsesaison offiziell eröffnet. Alle sind herzlich eingeladen, sich vom guten Geschmack und der Vielseitigkeit bayerischer Wintergemüsesorten zu überzeugen. 

22. Oktober 2014
Studienprojekt: Gesund leben in der Schwangerschaft

Staatsministerin Melanie Huml, Studienteilnehmerin Corinna Weltge, Staatsminister Helmut Brunner

Staatsministerin Melanie Huml und Staatsminister Helmut Brunner stellten in München das Projekt „Gesund leben in der Schwangerschaft“ vor. Das Studienprojekt GeliS soll zeigen, welche Strategien in diesem Zusammenhang erfolgversprechend sind. Ziel ist, das Ernährungsverhalten und den Lebensstil schwangerer Frauen positiv zu beeinflussen.  Mehr

Kurzfilmwettbewerb
Bayerische Schmankerl, aber anders

Kurzfilmwettbewerb „Gib mir ein Gesicht“

Unter dem Motto „Gib mir ein Gesicht“ hat Ernährungsminister Helmut Brunner einen Kurzfilmwettbewerb gestartet. Die Aktion, die sich gezielt an die Film- und Designstudenten im Freistaat wendet, soll bayerische Spezialitäten in einem ganz neuen Licht zeigen.  Mehr

17. Oktober 2014 - Ansbach
Meisterliche Hauswirtschaft

Sieben Meisterinnen der Hauswirtschaft mit Staatsminister Helmut Brunner

99 Hauswirtschafterinnen und Hauswirtschaftern aus ganz Bayern hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner die Meisterbriefe überreicht. Zudem zeichnete der Minister die 38 besten Prüfungsteilnehmerinnen aller hauswirtschaftlichen Fortbildungsberufe mit dem Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung aus.  Mehr

Weitere aktuelle Beiträge

15. Oktober 2014
Freisinger Erntekrone für Agrarminister Brunner

Der Landesvorstand der Bayerischen Jungbauernschaft mit ihren Vorsitzenden Katrin Fischer (2. Reihe, 2.v.l.) und Martin Baumgartner (2. Reihe, 1.v.l.) sowie die Jungbauernschaft Freising mit ihrem Vorsitzenden Johannes Felsl (1. Reihe, 2.v.l.)

Das hat inzwischen Tradition: Zum alljährlichen agrarpolitischen Meinungsaustausch mit Landwirtschaftsminister Helmut Brunner brachten heuer die Freisinger Jungbäuerinnen und -bauer eine prachtvolle Erntekrone mit. Die Erntekrone wird in den nächsten Wochen den Eingangsbereich des Landwirtschaftsministeriums schmücken.  Mehr

Bundeswaldinventur
Mehr Wald, mehr Laubbäume, mehr Totholz

Bergmischwald

Bayerns Wälder wachsen. Zugleich werden sie älter und reicher an Laubbäumen und Totholz. Das zeigen die landesweiten Ergebnisse der dritten Bundeswaldinventur, die Forstminister Helmut Brunner am 8. Oktober bekanntgab. Danach hat die mit Waldbäumen bewachsene Fläche im Freistaat in den vergangenen zehn Jahren um 7.400 Hektar auf 2,6 Millionen Hektar zugenommen. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

1. Oktober 2014
Bayerischer Agrarbericht 2014 veröffentlicht

Staatsminister Helmut Brunner

Der Strukturwandel in der bayerischen Landwirtschaft ist so gering wie nie zuvor: Das geht aus dem Agrarbericht 2014 hervor, den Minister Brunner im Agrarausschuss des Bayerischen Landtags vorstellte. Die Quote der jährlichen Betriebsaufgaben hat sich im Vergleich zu 2003 von drei auf 1,5 % halbiert. Knapp 112.000 landwirtschaftliche Betriebe gab es 2013 in Bayern. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Neue Studie
Bayerns Schulen setzen auf bessere Verpflegung

Grafik Teller mit Messer und Gabel

Die Verbesserung der Schulverpflegung ist der überwiegenden Zahl bayerischer Schulen ein wichtiges Anliegen. Das geht aus einer neuen Studie hervor, die Ernährungsminister Brunner in Auftrag gegeben hatte. 90 % aller allgemeinbildenden Schulen halten die Verbesserung der Schulverpflegung für ein "wichtiges Zukunftsthema". Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Förderung

Förderwegweiser

Foto: IckeT/fotolia.com

Der Förderwegweiser liefert einen Überblick sowie ausführliche Informationen für die Praxis zu allen Fördermaßnahmen und Ausgleichszahlungen in der Ernährungs-, Land- und Forstwirtschaft. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Themenportale

Logo der Agentur für Lebensmittel - Produkte aus Bayern (alp Bayern) mit Link zur Homepage Logo der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Bayern mit Link zur Homepage Cluster Ernährung

Externe Angebote

Servicestelle der Bayerischen Staatsregierung Verwaltungsservice Bayern Demografie Leitfaden Facebook-Fanseite der Bayerischen Staatsregierung