Sprungmarken:

Seite als Favorit speichern

Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu:

* Pflichtfelder


RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

AlexF76/Fotolia.com

Startseite

Aktuell

Agrarpolitik
EU-Agrarkommissar Phil Hogan besucht Bayern

EU-Agrarkommissar Phil Hogan und Landwirtschaftsminister Helmut Brunner

Der neue EU-Agrarkommissar Phil Hogan hat sich mit Landwirtschaftsminister Helmut Brunner in Freising getroffen. Der Minister nutzte das Gespräch, um die besondere Situation der bäuerlich geprägten Landwirtschaft im Freistaat herauszustellen, aber auch, um die konkreten Erwartungen an die künftige Brüsseler Agrarpolitik deutlich zu machen. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Ländliche Entwicklung
Staatspreise für Projekte der Land- und Dorfentwicklung

Ansicht von Prölsdorf, Landkreis Haßberge

Staatsminister Brunner hat die 11 Sieger des Wettbewerbs "Staatspreis 2014 Dorf- und Landentwicklung" am 13. November 2014 in der Münchner Residenz geehrt. Die Preise verlieh er für die herausragenden gemeinschaftlichen und öffentlichen Leistungen zur Zukunftsgestaltung des ländlichen Raums. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Ökolandbau
Brunner verbessert Bio-Förderung deutlich

Weidehaltung auf einer Kurzrasenweide

Nachfrage boomt, Produktion stagniert – auch in Bayern werden zu wenige Bio-Lebensmittel produziert. Um die Umstellung auf Ökolandbau attraktiver zu machen, wird Agrarminister Helmut Brunner die Förderbedingungen für Bio-Landwirte ab dem kommenden Jahr deutlich verbessern. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Weitere aktuelle Beiträge

Jagd und Fischerei
Schulkalender: Geschützte Tiere für Bayerns Klassenzimmer

Vorstellung des Schulkalenders "Wald, Wild und Wasser" durch Forstminister Brunner und die beteiligten Verbände

Auch im kommenden Jahr bringt der Schulkalender "Wald, Wild und Wasser" wieder die Natur in bayerische Klassenzimmer. "Mit dem Kalender wollen wir die bayerischen Schulkinder für die Artenvielfalt in unserer Heimat begeistern und so das Interesse und Verständnis für unsere Natur stärken“, sagte Forstminister Helmut Brunner. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Bundeswaldinventur
Mehr Wald, mehr Laubbäume, mehr Totholz

Bergmischwald

Bayerns Wälder wachsen. Zugleich werden sie älter und reicher an Laubbäumen und Totholz. Das zeigen die landesweiten Ergebnisse der dritten Bundeswaldinventur. Danach hat die mit Waldbäumen bewachsene Fläche im Freistaat in den vergangenen zehn Jahren um 7.400 Hektar auf 2,6 Millionen Hektar zugenommen. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion

StMELF aktuell: Dritte Bundeswaldinventur - Ergebnisse für Bayern (Okt. 2014) pdf 641 KB

Kurzfilmwettbewerb
Bayerische Schmankerl, aber anders

Kurzfilmwettbewerb „Gib mir ein Gesicht“

Unter dem Motto „Gib mir ein Gesicht“ hat Ernährungsminister Helmut Brunner einen Kurzfilmwettbewerb gestartet. Die Aktion, die sich gezielt an die Film- und Designstudenten im Freistaat wendet, soll bayerische Spezialitäten in einem ganz neuen Licht zeigen. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

24. Oktober 2014
Eröffnung der Wintergemüsesaison

v.l. Bayerische Zwiebelkönigin Simone Rothmayr, Dr. Wolfram Schaecke, Leiter des Kern, Staatsminister Helmut Brunner, Landesbäuerin Anneliese Göller und die Bayerische Kartoffelkönigin Kathrin Schoderer.

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat gemeinsam mit Landesbäuerin Anneliese Göller die Wintergemüsesaison auf dem Viktualienmarkt in München offiziell eröffnet. Dass es auch in den Wintermonaten eine große Auswahl an Gemüse gibt, beweist die neue Rezeptbroschüre rund um Pastinake, Rote Bete und Co. 

Rezeptideen für Wintergemüse (Kompetenzzentrum für Ernährung) Externer Link

1. Oktober 2014
Bayerischer Agrarbericht 2014 veröffentlicht

Staatsminister Helmut Brunner

Der Strukturwandel in der bayerischen Landwirtschaft ist so gering wie nie zuvor: Das geht aus dem Agrarbericht 2014 hervor, den Minister Brunner im Agrarausschuss des Bayerischen Landtags vorstellte. Die Quote der jährlichen Betriebsaufgaben hat sich im Vergleich zu 2003 von drei auf 1,5 % halbiert. Knapp 112.000 landwirtschaftliche Betriebe gab es 2013 in Bayern. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Förderung

Förderwegweiser

Foto: IckeT/fotolia.com

Der Förderwegweiser liefert einen Überblick sowie ausführliche Informationen für die Praxis zu allen Fördermaßnahmen und Ausgleichszahlungen in der Ernährungs-, Land- und Forstwirtschaft. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Themenportale

Logo der Agentur für Lebensmittel - Produkte aus Bayern (alp Bayern) mit Link zur Homepage Logo der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Bayern mit Link zur Homepage Cluster Ernährung

Externe Angebote

Servicestelle der Bayerischen Staatsregierung Verwaltungsservice Bayern Demografie Leitfaden Facebook-Fanseite der Bayerischen Staatsregierung