Badger/Fotolia.com

Meisterprüfung - Fortbildungsberufe

Nach dem Abschluss einer Berufsausbildung und entsprechender Praxiszeit bietet sich die Meisterfortbildung an. Eine weitere Möglichkeit ist die Qualifizierung zum Fachagrarwirt oder zur Fachagrarwirtin verschiedener Fachrichtungen, zum Beispiel Rechnungswesen oder Golfplatzpflege.

Der Meistertitel befähigt Sie zur selbständig unternehmerischen Tätigkeit und zur Übernahme von Leitungsfunktionen. Er gibt Ihnen die Möglichkeit Ihr Wissen und Ihre Fertigkeiten an junge Auszubildende weiterzugeben. Voraussetzung für die Meisterprüfung in den Agrarberufen sind der Berufsabschluss und in der Regel zwei Jahre Berufspraxis.

Informationen und Ansprechpartner für die einzelnen Meisterberufe finden Sie hier:

Meisterfortbildung in den Agrarberufen

Landwirtschaftsmeister / Landwirtschaftsmeisterin

Die Landwirtschaftsmeisterprüfung kann an den Landwirtschaftsschulen oder der Fachschule für ökologischen Landbau abgelegt werden.

Landwirtschaftsmeister / Landwirtschaftsmeisterin

Gärtnermeister / Gärtnermeisterin

Auskünfte zu den einzelnen Fachrichtungen erteilen die Fachschulen im Gartenbau.

Agrarservicemeister / Agrarservicemeisterin

Interessenten können sich an das zuständige Fortbildungszentrum Triesdorf wenden.

Agrarservicemeister / Agrarservicemeisterin

Pferdewirtschaftsmeister / Pferdewirtschaftsmeisterin

Tierwirtschaftsmeister / Tierwirtschaftsmeisterin

Auskünfte zu den einzelnen Fachrichtungen erteilen die verschiedenen Einrichtungen der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL).
Fachrichtungen
Fachrichtung Schäferei
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
Institut für Tierzucht
Prof.-Dürrwaechter-Platz 1
85586 Poing-Grub
Tel.: 089 99141-121
Fachrichtung Geflügelhaltung
Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum für Schweinehaltung und Geflügel
Mainbernheimerstr. 101
97318 Kitzingen
Tel.: 09321 39008-271

E-Mail: LVFZ-Schwarzenau@LfL.bayern.de

Fachrichtung Imkerei
Die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, Institut für Bienenkunde und Imkerei, führt bei ausreichender Beteiligung Meisterprüfungen im Beruf Tierwirt, Teilbereich Bienenhaltung, durch.

Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, Institut für Bienenkunde und Imkerei Externer Link

Fachrichtungen Rinderhaltung und Schweinehaltung
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
Abt. Berufliche Bildung
Vöttinger Straße 38
85354 Freising
Tel. 08161 71-3646

E-Mail: ABB@LfL.bayern.de

Fischwirtschaftsmeister / Fischwirtschaftsmeisterin

Forstwirtschaftsmeister / Forstwirtschaftsmeister

Revierjagdmeister / Revierjagdmeisterin

Zuständige Stelle für die Aus- und Fortbildung ist das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Rosenheim.

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Rosenheim Externer Link

Winzermeister / Winzermeisterin

Molkereimeister / Molkereimeisterin

Milchwirtschaftliche/r Labormeister / Labormeisterin

Fortbildungsberufe - Fachagrarwirte

Rechtsgrundlagen in den Fortbildungsberufen