Oberpfälzer Landschaft mit Rapsfeld im Vordergrund und dem Klosterdorf Speinshart im Hintergrund.

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Presseinformationen Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz
Die Dorferneuerung in Edelsfeld geht weiter – Edelsfelder haben umfangreiches Maßnahmenpaket geschnürt

(06. Dezember 2017) Edelsfeld – Das Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) Oberpfalz hat für die geplanten Dorferneuerungsmaßnahmen in Edelsfeld weitere Fördermittel freigegeben. Bei einer Förderung in Höhe von 1 Mio. Euro will die Gemeinde rund 2 Mio. Euro in den nächsten vier bis fünf Jahren investieren.

Die Edelsfelder Bürgerinnen und Bürger haben vor allem die „soziale Mitte“ ihres Ortes im Blick, in der die Schule, die Kindertagesstätte, das Feuerwehrgebäude und verschiedene Spiel- bzw. Freizeitplätze liegen. Um den unübersichtlichen Straßenraum vor der Schule sicher zu gestalten, verlegt die Gemeinde Edelsfeld den Gehweg. Die Bushaltebucht wird barrierefrei umgebaut und mit Bänken im Wartebereich ausgestattet. Die bisherigen Parkplätze werden neu angeordnet und an verschiedenen Stellen zusätzliche Stellplätze geschaffen. Der Platz nördlich des Feuerwehrgebäudes soll künftig multifunktional als Parkfläche und für Übungszwecke der Feuerwehr, aber ebenso als Veranstaltungsort für Feste nutzbar sein.

Für den Spielplatz hat sich die Gemeinde Edelsfeld etwas Besonderes einfallen lassen. Die Kinder erhalten mit neuen Spielgeräten, neuem Bodenbelag und einer für Versteckspiele geeignete Begrünung ihren eigenen Bereich. Für die Erwachsenen entsteht neben dem Spielplatz ein Pavillon mit Tisch und Bänken als wettergeschützte Treffmöglichkeit. Zwei Outdoor-Fitnessgeräte runden das Angebot für Erwachsene ab.

Auch das kulturelle Leben kommt in Edelsfeld nicht zu kurz. Zahlreiche Vereine, allen voran der Theaterverein, können sich auf einen modernen und geräumigen Veranstaltungsort freuen. Mit einer Kulturbühne, die von der gesamten Dorfgemeinschaft genutzt werden kann, wollen die Edelsfelder in ihrer Dorferneuerung einen besonderen Akzent setzen.
Eine Parkfläche mit zwei geparkten Autos. Im Hintergrund eine Straße, die an Wohnhäusern und einer Schule vorbeiführt.

Amt für Ländliche
Entwicklung Oberpfalz

Abdruck honorarfrei