Oberpfälzer Landschaft mit Rapsfeld im Vordergrund und dem Klosterdorf Speinshart im Hintergrund.

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Presseinformationen Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz
Ausbau des Verbindungsweges Steinlohe – Kleinsteinlohe in der Gemeinde Tiefenbach, Landkreis Cham

Straße mit Rissen

(30. Juli 2019) Tiefenbach – Das Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz beteiligt sich mit 664 000 Euro

Das Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz hat für die Gemeinde Tiefenbach ein weiteres Wegebauvorhaben eingeleitet. Für die geplante Infrastrukturverbesserung mit einer Länge von ca. 1600 m sind rund 664 000 Euro Fördermittel freigegeben. Die Gesamtkosten sind mit 947 000 Euro veranschlagt. Die Gemeinde Tiefenbach beabsichtigt den Ausbau des bestehenden Verbindungsweges von Steinlohe zum Weiler Kleinsteinlohe. Er weist in seinem jetzigen Zustand starke Beschädigungen auf.

Der Ausbau auf bestehender Trasse minimiert den Flächenbedarf. Die neuen Wege stellen insbesondere auch die Erschließung der anliegenden landwirtschaftlichen Flächen dauerhaft und langfristig sicher. Das Vorhaben dient der Umsetzung des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes Cerchov plus. Die Verwaltung für Ländliche Entwicklung fördert Zufahrten zu Weilern. Dies ist gerade für die Gemeinden des Landkreises Cham mit ihrer charakteristischen Einzelhof- und Weilerstruktur von besonderer Bedeutung.