Smileus/Fotolia.com

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

6. Juni 2018
Bayerischer Gartenbaukongress 2018

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten lädt zum Bayerischen Gartenbaukongress 2018 ein. Die Veranstaltung am 6. Juni 2018 in Fürstenfeldbruck richtet sich an alle Interessierten aus der Gartenbaubranche.

Einladung zum Gartenbaukongress am 6. Juni 2018

Bayerischer Gartenbaukongress 2018
Bayerischer Gartenbau. Das beschreibt eine ganze Branche zwischen Tradition und Innovation, denn längst prägen neue Technologien, wie zum Beispiel die Digitalisierung, die Wirtschaftsweise unserer bayerischen Gärtner. Der schnelle Wandel wirft ständig neue Fragen auf, die beantwortet werden wollen.

Welche Innovationen sind sinnvoll und auf welche werden die neuen Pioniere des bayerischen Gartenbaus setzen? Wie wirkt sich der Fortschritt auf die Wettbewerbsfähigkeit gartenbaulicher Unternehmen aus? Mit welchen Fragestellungen müssen sich Betriebsleiter zukünftig auseinandersetzen? Welchen Platz in der Gesellschaft wird der Gartenbau 2030 einnehmen? Das sind Fragen, die die gesamte Gartenbaubranche bewegen und die an diesem Tag umfassend, in drei parallel laufenden Foren, diskutiert werden sollen. Das gab es in dieser Form noch nie!

In Zusammenarbeit mit den bayerischen Gartenbauverbänden, dem Bayerischen Bauernverband, dem Cluster Ernährung, der alp Bayern und der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau ist es gelungen, zahlreiche Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis, Verbänden und Beratung für den Kongress zu gewinnen, die ihr Wissen und ihre Ideen teilen möchten. Seien Sie dabei und treten Sie mit uns in einen zukunftsweisenden Dialog über die Entwicklungen im bayerischen Gartenbau.

Tagungsort

Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12
82256 Fürstenfeldbruck

Programm

8:30 – 11:30 Uhr – Auftakt
 • 8:30 Uhr
Herzlich willkommen! Ankunft, Anmeldung und Begrüßungskaffee
VeranstaltungsortStadtsaal
 • 9:30 Uhr
Grußworte Erich Raff, Oberbürgermeister der Stadt Fürstenfeldbruck
Gerhard Zäh, Präsident der Landesvereinigung Gartenbau Bayern e.V.
VeranstaltungsortStadtsaal
 • 10:00 Uhr
Vielfältig und innovativ – Gartenbau in BayernMichaela Kaniber, Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
VeranstaltungsortStadtsaal
 • 10:30 Uhr
Auf dem Weg zu mehr Akzeptanz – Kommunikation als Unternehmeraufgabe im Gartenbau Peter Berndgen, Agentur für Agrarkommunikation
VeranstaltungsortStadtsaal
 • 11:30 Uhr
Mittagspause
12:30 – 15:30 Uhr – Forum A "Garten- und Landschaftsbau"
 • 12:30 Uhr
Die erfolgreiche Betriebsübergabe Prof. Dr.-Ing. Heiko Meinen, Hochschule Osnabrück
VeranstaltungsortStadtsaal
 • 13:30 Uhr
Rasenbau – so geht's richtigHartmut Schneider, ö.b.v. Sachverständiger
VeranstaltungsortStadtsaal
 • 14:30 Uhr
Naturstein im Garten- und Landschaftsbau Reiner Krug, Deutscher Naturwerkstein-Verband e.V.
VeranstaltungsortStadtsaal
12:30 – 15:30 Uhr – Forum B "Obst- und Gemüsebau"
 • 12:30 Uhr
Blick in die Zukunft des Obst- und Gemüsebaus in BayernDr. Peter Sutor, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)
VeranstaltungsortKleiner Saal
 • 13:30 Uhr
Agrar digital – den Change aktiv mitgestaltenN.N., Agro Innovation Lab
VeranstaltungsortKleiner Saal

Moderne Bewässerungssysteme Franz Schmidl, BayWa AG
VeranstaltungsortKleiner Saal
 • 14:30 Uhr
Generationswechsel in den Strukturen privater Haushalte – Risiken und Chancen für Obst und Gemüse Helmut Hübsch, GfK
VeranstaltungsortKleiner Saal
12:30 – 15:30 Uhr – Forum C "Zierpflanzen, Stauden, Baumschule und Friedhofsgärtnerei"
 • 12:30 Uhr
Megatrends – Konsequenzen und Maßnahmen für den grünen HandelFranz-Josef Isensee, CoConcept
VeranstaltungsortSäulensaal
 • 13:30 Uhr
Status quo und Perspektiven der Digitalisierung im Handel Prof. Dr.-Ing. Thomas Hannus, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
VeranstaltungsortSäulensaal
 • 14:30 Uhr
Zeitgemäßes und effizientes Marketing in der grünen Branche Andre Brömmel, Punktmacher GmbH
VeranstaltungsortSäulensaal
15:30 – 17:00 Uhr – Abschluss
 • 15:30 Uhr
Kaffeepause
VeranstaltungsortStadtsaal
 • 16:00 Uhr
"Zukünfte" vorausdenken – Warum ist das so wichtig?Dr. Alexander Fink, Scenario Management International AG
VeranstaltungsortStadtsaal
 • 17:00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich, da der späteste Anmeldezeitpunkt überschritten ist.

Ansprechpartner

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Referat L3 – Gartenbau und Weinbau
Björn Schmitz
Tel.: 089 2182-2565

Veranstalter

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Referat L3 – Weinbau und Gartenbau
Ludwigstraße 2
80539 München

In Zusammenarbeit mit

Cluster Ernährung am Kompetenzzentrum für Ernährung
Hofer Straße 20
95326 Kulmbach
Internet: www.cluster-bayern-ernaehrung.de Externer Link

Agentur für Lebensmittel Produkte aus Bayern (alp)
Ludwigstraße 15
80539 München
Internet: www.alp.bayern.de Externer Link

Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG)
An der Steige 15
97209 Veitshöchheim
Internet: www.lwg.bayern.de Externer Link

Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e. V.
Lehárstraße 1
82166 Gräfelfing
Internet: www.galabau-bayern.de Externer Link

Bayerischer Gärtnerei-Verband e. V.
Sigmund-Riefler-Bogen 4
81829 München
Internet: www.bgv-muenchen.de Externer Link

Bund deutscher Baumschulen (BdB) Landesverband Bayern e. V.
Sigmund-Riefler-Bogen 4
81829 München
Internet: www.baumschulen-in-bayern.de Externer Link

Bayerischer Bauernverband
Max-Joseph-Straße 9
80333 München
Internet: www.BayerischerBauernVerband.de Externer Link