Aleksandar Jocic/Fotolia.com

Pressemitteilungen 2018

September

„Schlag für die Bauern, Bärendienst für den Tierschutz“ - Kaniber kritisiert Bundesratsbeschluss zur Ferkelkastration

(21.09.2018) München / Berlin - Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber hat die heutige Entscheidung des Bundesrats, die Frist für den Ausstieg aus der betäubungslosen Ferkelkastration nicht zu verlängern, scharf kritisiert. „Ein Verbot ab Januar gefährdet nicht nur unsere heimische Ferkelerzeugung, es wäre auch ein Bärendienst für Verbraucher und Tierschutz“ sagte die Ministerin.   Mehr

1,4 Millionen mal Milch und Käse: Bayerisches Schulprogramm auf Erfolgskurs

(20.09.2018) München - Das neue bayerische Schulprogramm kommt richtig gut an: Sechs Monate nach dem Start bieten bereits 2.400 Kindergärten und Schulen im Freistaat ihren mehr als 160.000 Kindern einmal in der Woche kostenlos nicht nur Obst und Gemüse, sondern auch Milch, Käse, Joghurt oder Quark.   Mehr

Neues Forschungsgebäude für Obstbau und Baumschulen - Kaniber startete Fünf-Millionen-Euro-Projekt der LWG

(13.09.2018) Thüngersheim, Lkr. Würzburg - Der Freistaat investiert in die Forschung für den Obstbau und die Baumschulen: Für insgesamt fünf Millionen Euro wird in Thüngersheim auf dem Obstbauversuchsgelände „Stutel“ der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) ein neues Mehrzweckgebäude errichtet.   Mehr

Staatsehrenpreis für vorbildliche Ausbildungsbetriebe - Kaniber startet Wettbewerb für Garten- und Landschaftsbau

(12.09.2018) München - Mit einem eigenen Staatsehrenpreis will Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber vorbildliches Engagement von Ausbildungsbetrieben im Garten- und Landschaftsbau auszeichnen. Wie Kaniber bei der Eröffnung der Messe GaLaBau 2018 in Nürnberg ankündigte, können sich Ausbildungsbetriebe dazu ab Oktober bewerben.   Mehr

Ökologische Vorrangflächen: Austausch noch möglich

(10.09.2018) München - Wie schon in den vergangenen Jahren können auch heuer bereits beantragte Ökologische Vorrangflächen (ÖVF) nach dem Ende der Mehrfachantragstellung noch ausgetauscht werden. Darauf hat das Landwirtschaftsministerium in München hingewiesen.   Mehr

Trotz Trockenheit: Guter Bergsommer geht zu Ende

(08.09.2018) Pfronten, Lkr. Ostallgäu - Mit den Viehscheiden im Allgäu und den Almabtrieben in Oberbayern geht in den nächsten Wochen für rund 55.000 Rinder der bayerische Bergsommer zu Ende. Beim Viehscheid in Pfronten hat Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber am Samstag eine überwiegend positive Bilanz gezogen.   Mehr

August

Juli

Juni

Mai

April

März

Februar

Januar

Ministerin Michaela Kaniber

Pressereferat