Aleksandar Jocic/Fotolia.com

Pressemitteilung
Dr. Joachim Hamberger wird Amtschef in Abensberg

(18. Februar 2019) München - Dr. Joachim Hamberger wird neuer Leiter des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Abensberg (Lkr. Kelheim). Das hat Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber entschieden. Der 55-jährige Forstdirektor tritt ab 1. März die Nachfolge der Leitenden Hauswirtschaftsdirektorin Roswitha Heiß-Brenninger an, die in den Ruhestand geht. Die Leitung des Bereichs Landwirtschaft wird demnächst neu geregelt.

Der gebürtige Unterfranke Hamberger war nach dem Studium der Forstwissenschaften an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität und der Staatsprüfung zunächst mehrere Jahre an der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt und der jetzigen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft in Freising, an der Ludwig-Maximilian-Universität sowie der Technischen Universität München tätig. 2005 wurde er zum Sachgebietsleiter an der Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft bestellt. Im Jahr 2007 übernahm er die Geschäftsführung des Zentrums Wald-Forst-Holz in Weihenstephan. Im Jahr 2009 wechselte Hamberger als Dozent an die Staatliche Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Landshut. Seit November 2014 leitet er den Bereich Forsten am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Landau a.d.Isar und ist dort stellvertretender Behördenleiter.

    Dr. Joachim Hamberger

    Foto StMELF, Abdruck honorarfrei

    Bild in Originalgröße


    Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
    Pressesprecher Hubertus Wörner, Tel. 089 2182-2216 • Fax 089 2182-2604

    Ministerin Michaela Kaniber

    Pressereferat