Aleksandar Jocic/Fotolia.com

Pressemitteilung
Staatsmedaille für scheidenden Amtsleiter Anton Hepple

(23. Januar 2020) Bamberg - Mit der Staatsmedaille in Silber hat Staatsministerin Michaela Kaniber den Leiter des Amts für Ländliche Entwicklung Oberfranken, Leitenden Baudirektor Anton Hepple, ausgezeichnet. Die Ministerin würdigte damit die herausgehobenen Verdienste des 65-jährigen scheidenden Behördenleiters in seiner über 40-jährigen Dienstzeit für den ländlichen Raum. Ministerialdirigent Maximilian Geierhos überreichte die Auszeichnung in Vertretung der Ministerin beim Festakt zur Verabschiedung Hepples in Bamberg. „Mit großem persönlichem Engagement und viel Herzblut haben Sie sich für die Belange des ländlichen Raums in Bayern und vor allem in Oberfranken eingesetzt“, sagte Geierhos in seiner Laudatio. Die Nachfolge Anton Hepples als Amtsleiter tritt der 57-jährige Leitende Baudirektor Lothar Winkler am 26. Januar an.

Der in Ulm geborene Anton Hepple begann seine berufliche Laufbahn nach dem Studium des Vermessungswesens an der TU München und dem Referendariat 1982 an der damaligen Flurbereinigungsdirektion Bamberg. Als Referent, Referatsleiter und Abteilungsleiter Land- und Dorfentwicklung setzte sich Hepple intensiv für die Belange der Gemeinden, Landwirte und Bürger in Oberfranken ein. Zwischenzeitlich verantwortete er dort die Öffentlichkeitsarbeit und war zweimal am Ministerium tätig. Seit April 2008 leitete Hepple das Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken.

Der in Hallstadt (Lkr. Bamberg) lebende Lothar Winkler betreute nach dem Studium des Vermessungswesens an der TU München und dem Referendariat ab 1991 Projekte der Land- und Dorfentwicklung an der damaligen Flurbereinigungsdirektion Bamberg. In den Jahren 1998 und 1999 arbeitete Winkler am Staatsministerium und von 2000 bis 2002 an der Staatskanzlei. Zurück in Bamberg war er in der Finanzierung und der Öffentlichkeitsarbeit tätig. Anschließend leitete er den Verband für Ländliche Entwicklung Oberfranken und ab 2005 die Abteilung Land- und Dorfentwicklung. Seit 2012 war Winkler am Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken zudem Stellvertreter des Amtsleiters.

    Gruppenbild mit 2 Personen

    Foto StMELF, Abdruck honorarfrei

    Bild in Originalgröße

    Gruppenbild mit 2 Personen

    Foto StMELF, Abdruck honorarfrei

    Bild in Originalgröße


    Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
    Pressesprecher Hubertus Wörner, Tel. 089 2182-2216 • Fax 089 2182-2604

    Ministerin Michaela Kaniber

    Pressereferat