Picture-Factory/Fotolia.com

Stellenangebot
Mitarbeiterin/Mitarbeiter für die Hauswerkstätte

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten ist oberste Forstbehörde in Bayern und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Hauswerkstätte (Beschäftigungsort: München).

Aufgaben

Die Tätigkeit umfasst unter anderem folgende Aufgaben:

  • Durchführung von Installationstätigkeiten einschließlich Kontrolle und Fehlersuche im Rahmen der Instandhaltung der sanitären Einrichtungen (wie Waschbecken, Duschen, Toiletten und Urinale) und des Wasserleitungssystems im Küchen- und Kasinobereich.
  • Kontrolle und Durchführung von Instandhaltungsaufgaben der haustechnischen Anlagen wie Heizung, Lüftung und Osmose (z. B. Fehlersuche bei kalt bleibenden Heizkörpern, Nachfüllen von Salz in die Osmoseanlage).
  • Durchführung allgemeiner Hausverwaltungstätigkeiten, insbesondere die Mithilfe
    • bei der Bereitstellung der Konferenzmöbel und Medientechnik in den Sitzungssälen und Besprechungsräumen
    • bei der Durchführung von Umzügen im Haus
    • bei hausinternen Transportfahrten bei Materialanlieferungen einschließlich Unterstützung der Lieferfirmen
    • bei der Abfallentsorgung und Wertstoffsammlung
    • beim Winterdienst (Räum- und Streudienst)
    • bei der Pflege der zum Umgriff gehörenden Rasenflächen und Bepflanzungen.

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten und einschlägigen Handwerksberuf aus den Bereichen Metallerzeugung und -bearbeitung sowie Maschinen- und Anlagenbau, vorzugsweise als Anlagenmechaniker (m/w/d) für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
  • Flexibilität hinsichtlich der Einbringung der Arbeitszeiten, da gelegentlich auch am Abend und am Wochenende Dienst zu leisten ist
  • Bereitschaft zum Erwerb neuer/anderer handwerklicher Kenntnisse (z. B. Umgang mit Medientechnik)
  • ausgeprägte Teamfähigkeit.

Unsere Leistung

Es erwartet Sie ein attraktiver Arbeitsplatz in einem hoch motivierten Team im Herzen Münchens. Die Vergütung erfolgt entsprechend den tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe E 5 TV-L. Daneben profitieren Sie von einer Ministerialzulage und bei Vorliegen der jeweiligen Voraussetzungen von den im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen (z. B. Fahrkostenzuschuss).

Es handelt sich grundsätzlich um eine Vollzeitstelle. Bei entsprechender Bewerbungslage ist auch eine Besetzung in Teilzeit denkbar. Bewerbungen schwerbehinderter Personen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 15. Februar 2019 an das

Bayerische Staatsministerium für
Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Referat F6 (Kennziffer: F6-0302.1-1/582)
Ludwigstraße 2
80539 München

Nähere Auskünfte erteilt: Herr Galler, Tel. 089 2182-2297