Rohstoff Holz

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Rohstoff mit einzigartiger Ökobilanz
Rohstoff Holz - vielseitig und nachhaltig

In den Wäldern Bayerns wächst ständig - auch in dieser Sekunde - und völlig lautlos ein unglaublich vielseitiger Roh-, Bau- und Werkstoff nach.

Eichenstämme mit Schnee bedeckt am WertholzplatzZoombild vorhanden

Rohholz - Wertvolle Eichenstämme als Grundlage für Möbel und Funier
(Foto: Dimke/LWF)

Das Naturwunder Holz: Mehr als 40 heimische Baumarten gedeihen unter ganz verschiedenen Bedingungen und liefern auch ganz unterschiedliche Hölzer.

Wenn Sie mehr über unsere wichtigsten Baum- und Holzarten erfahren wollen, schauen Sie doch einfach einmal in der Rubrik Lebensgemeinschaft Wald bei den Bäumen des Waldes vorbei und erleben Sie achtmal Ihr hölzernes Wunder. Wenn die Bäume fachkundig gefällt und entrindet an den Waldwegen oder auf den Lagerplätzen liegen, spricht der Förster vom Rohholz.

Aktuelles

Rohholzmarkt in Bayern
Der aktuelle Holzmarktbericht für das I. Quartal 2016

Holzpolter im Wald (Foto: LWF)

Der Bericht informiert über die Entwicklung des Rohholzmarktes der letzten Monate in Bayern. Die Versorgungssituation der bayerischen Nadelholzsägewerke war auch im II. Quartal meist gut. Regional bestand eine hohe Nachfrage nach Frischholz. Bei den Laubholzsägewerken war die allgemeine Geschäftslage trotz leicht rückläufiger Auftragseingänge positiv zu bewerten.  Mehr

Brunner präsentiert Branchenstudie
Bayerns Forst- und Holzwirtschaft boomt

v.l.: Sprecher des Clusters Forst-Holz-Papier, Prof. Gerd Wegener, und Forstminister Helmut Brunner mit einem Exemplar der Clusterstudie (Foto: StMELF).

Platz eins bei Umsatzwachstum und Beschäftigung: Nirgendwo sonst in Deutschland boomt die Forst- und Holzwirtschaft so wie im Freistaat. Das ist das Ergebnis einer Studie der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft und der Firma Knauf Consulting, die Forstminister Helmut Brunner in Auftrag gegeben hatte.  Mehr

forstcast.net - Waldwissen zum Hören und Sehen
Wie bekommt der Baumstamm seinen Preis?

Nahaufnahme: Stirnseite eines Baumstammes auf die gerade von einem Waldarbeiter Markierungen geschrieben werden (Foto: T. Dantl).

Foto: T. Dantl

Holz ist ein Naturprodukt, kein Baum ist wie der andere. Das macht diesen Rohstoff individuell - und erschwert die Wertermittlung eines Stammes. Aber wie bekommt so ein Baumstamm eigentlich seinen Preis? Das erklärt uns Hubert Feuchter, Revierleiter bei den Bayerischen Staatsforsten. Die Holzwertermittlung gehört zu seinem täglichen Geschäft. 

Video: Wie bekommt der Baumstamm seinen Preis? Externer Link

Schwerpunkte

Naturwunder Holz

Aufgeschichtetes Scheitholz

Foto: D. Schütz/pixelio.de

Wussten Sie schon ...
was für einen einmaligen Rohstoff unsere Wälder produzieren? Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Vom Baum zum Holz

Waldarbeiter bei Baumfällung (Foto: StMELF)

Wussten Sie schon...
wie ein Baum zum Schrank wird? Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Bauen mit Holz

Rahmen eine Holzhauses (Foto: LWF)

Wussten Sie schon ...
dass die ältesten noch stehenden Fachwerkhäuser in Deutschland fast 700 Jahre alt sind? Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Energieträger Holz

Holzhackschnitzel (Bild: T. Bosch, LWF)

Wussten Sie schon...
dass Holz der bedeutendste erneuerbare Energieträger in Bayern ist? Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Holzverkauf und PEFC-Zertifizierung

Wertvolle Buchenstämme auf einer Laubholz-Submission (Bild: LWF)

Wussten Sie schon ...
dass mehr als 3/4 der Gesamtwaldfläche Bayerns bereits nach PEFC für nachhaltige Waldwirtschaft zertifiziert ist? Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Aus anderen Rubriken

Informationen und Hinweise

Für den Waldbesitzer

Rund 70 % der Wälder Bayerns sind Privat- und Körperschaftswald. Die bayerischen Waldbesitzer werden bei ihrem unschätzbaren Beitrag, den sie für Naturhaushalt, Wirtschaft und kulturelle Identität des Freistaats leisten, von der Bayerischen Forstverwaltung beratend und fördernd unterstützt. Mehr

Holzarten sind Baumarten

Bäume des Waldes

Bäume sind die höchsten, größten und ältesten Lebewesen dieser Welt. Schon immer zeigten sich die Menschen von alten, starken Bäumen in Wald und Flur beeindruckt. Mehr

Ausgewählte Publikationen

Der Broschürenservice der Bayerischen Staatsregierung bietet eine Auswahl an Publikationen zum Thema Rohstoff Holz.

Weitere Informationen

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema "Rohstoff Holz" auf Webseiten externer Anbieter

Ansprechpartner

  • Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
  • Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft