contrastwerkstatt/Fotolia.com

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Ernährung

Ziel des vom Staatsministerium entwickelten Konzepts Ernährung in Bayern ist die gesundheitsförderliche und nachhaltige Ernährung mit regionaler Prägung.

Im Mittelpunkt des Konzepts stehen die zielgruppenspezifische Ernährungsbildung und die Gemeinschaftsverpflegung in Kitas, Schulen, Sozialeinrichtungen und Betriebskantinen. 

Aktuell

Ökopakt wird stärker
Bayerischer Ökopakt – Betriebskantinen und Hochschule beigetreten

Gruppenfoto mit Minister

Neue Mitstreiter für den Bayerischen Ökopakt: Bei einem Treffen mit Landwirtschaftsminister Helmut Brunner sind dem Bündnis aus bislang 22 verschiedenen Verbänden und Organisationen zwei weitere beigetreten: die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf und das Deutsche Institut für Gemeinschaftsgastronomie (DIG), das die Betriebskantinen großer bayerischer Unternehmen vertritt. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Termine von 29. Juni bis 20. Juli 2017
Fachtagungen: Richtig gut essen in Kita und Schule

Mädchen mit Schneebesen und Kochlöffel

© gettyimages

Bei den diesjährigen Fachtagungen der Vernetzungsstellen Kita- und Schulverpflegung standen die Bayerischen Leitlinien zur Kita- und Schulverpflegung im Mittelpunkt. Zielgruppe sind die Verantwortlichen für die Verpflegung in Kitas und Schulen, wie Verpflegungsbeauftragte, Küchenleiter, Speisenanbieter, Lehrer und pädagogische Fachkräfte. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Rückblick und Fotoausstellung bis 22.10.2017
5. Bayerische Ernährungstage "Wo kommt mein Essen her?"

Logo der Bayerischen Ernährungstage

Wo kommt mein Essen her? Unter diesem Motto standen die 5. Bayerischen Ernährungstage im Juni/Juli 2017. In ganz Bayern gab es dazu u. a. Erlebnisspaziergänge, bei denen über Herkunft und Herstellung der Lebensmittel entlang der Wertschöpfungskette informiert wurde. Eine Fotoausstellung gibt's noch im Museum Mensch und Natur in München. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion

Bayerische Ernährungstage 2017 - Sonderausstellung zum Fotowettbewerb Externer Link

Weitere Infos und Rückblick auf die Ernährungstage 2017

Bayerische Ernährungstage 2017
Erlebnistag der Ernährung im Ministerium

Erlebnistag der Ernährung 2017

Wo kommt unser Essen her? Dieser Frage gingen die Besucher am Sonntag, 25. Juni beim "Erlebnistag der Ernährung" im Landwirtschaftsministerium in München nach. Mit Aktionsständen vom Brotbacken bis zum Milchmelken wurde gezeigt, woher unsere Lebensmittel kommen. Für Unterhaltung war mit Musik gesorgt und für Kinder gab es zahlreiche Mitmachaktionen sowie eine Fragestunde mit Welterforscher Willi Weitzel von "Willi wills wissen. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion

Bayerische Ernährungstage: Erlebnistag der Ernährung Externer Link

Die Herkunft ins rechte Licht gerückt
Fotowettbewerb-Gewinner ausgezeichnet

Gruppenfoto mit den Gewinnerns des Fotowettbewerbs 2017

Wo kommt mein Essen her? Hobbyfotografen aus ganz Bayern haben dazu ihre Ideen kreativ ins rechte Licht gerückt. Den Gewinnern des Fotowettbewerbs hat Ernährungsminister Helmut Brunner im Rahmen der Bayerischen Ernährungstage die Preise überreicht und zu ihrem Erfolg gratuliert. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Die Gewinnerbilder des Fotowettbewerbes "Wo kommt mein Essen her?" Externer Link

Bayerische Ernährungstage - 22. Juni 2017
Fachsymposium: Wo kommt mein Essen her?

Fachsymposium Ernährungstage 2017: Bildmontage - Mähdrescher auf einem Teller

Zum Auftakt der 5. Bayerischen Ernährungstage veranstaltete das Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) am 22. Juni 2017 ein Fachsymposium unter dem Motto "Wo kommt mein Essen her? Transparenz vom Feld bis auf den Teller". Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Ernährungsbildung diskutierten vor und mit einem interdisziplinären Fachpublikum aktuelle Fragestellungen. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion

Detailinformationen zum Fachsymposium: Wo kommt mein Essen her? (KErn) Externer Link

Ergebnisse der repräsentativen Verbraucherumfrage
Umfrage zeigt: Regionale Lebensmittel stehen hoch im Kurs

Ausschnitt einer Grafik zur Verbraucherumfrage 2017

Bayerns Verbraucher vertrauen auf regional erzeugte Lebensmittel und sind bereit, dafür tiefer in die Tasche zu greifen. Das geht aus einer repräsentativen Befragung des Kompetenzzentrums für Ernährung hervor, die Minister Helmut Brunner in Auftrag gegeben hatte. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Ergebnisse der Verbraucherumfrage (KErn) Externer Link

Fortbildungsreihe für Verpflegungsverantwortliche
Workshops Seniorenverpflegung – Schwerpunkt Mangelernährung

Zwei junge Hände umfassen die Hände einer älteren Person.

© AfricaStudio/fotolia.com

Um die Verpflegung von Senioren in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen weiter zu verbessern, gibt es auch heuer wieder eine bayernweite Fortbildungsreihe für die Verantwortlichen. Schwerpunkt der Veranstaltungen ist die Mangelernährung bei Senioren. Nähere Informationen gibt es bei den Fachzentren Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Gegen Lebensmittelverschwendung
Bündnis "Wir retten Lebensmittel!"

Bündnis "Wir retten Lebensmittel!"

Um die Verschwendung von Lebensmitteln zu bekämpfen, hat Ernährungsminister Brunner das Bündnis "Wir retten Lebensmittel!" ins Leben gerufen. Die Bündnispartner aus Erzeugung, Verarbeitung, Handel, Außer-Haus-Verpflegung und den Verbraucherorganisationen haben jetzt erste Vorschläge für "Rettungsmaßnahmen" vorgelegt. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Schwerpunkte

Info-Kurzfilm
Bayern | Ernährung bewegt! - Die Ernährungsbildung

Info-Kurzfilm Ernährungsbildung

Lernen Sie hier die vielfältige Arbeit von Stefanie Cyron, Projektmanagerin Ernährungsbildung, kennen. In den Kitas zeigt sie, wie einfach Familien ihre Essgewohnheiten umstellen und sich gesünder ernähren können. Rund 250 bayerische Kitas haben bereits am kostenfreien Programm der Ernährungsbildung teilgenommen. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Info-Kurzfilm
Bayern | Schmeckt allen - Die Gemeinschaftsverpflegung

Ein Senior, ein Kind, ein Arbeiter, eine Schülerin und ein Student sitzen an einem Tisch und schauen mit erwartungsvollem Blick auf einen Kantinenteller mit einem leckeren Gericht.

Gesund, schmackhaft und bezahlbar – so soll die Gemeinschaftsverpflegung in Bayern sein. Immer mehr Kinder, Jugendliche und Erwachsene essen täglich mindestens einmal außer Haus. Lernen Sie hier die Arbeit von Gilbert Bielen, Küchenchef und Berater, kennen. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion Mehr

Krisenvorsorge
Für den Notfall vorgesorgt

Die Bevölkerung mit ausreichend Nahrungsmitteln zu versorgen ist eine der wichtigsten Aufgaben der staatlichen Vorsorge. Jeder Bürger sollte aber auch selbst Vorsorge treffen und einen kleinen Vorrat an haltbaren Lebensmitteln anlegen. Informieren Sie sich über die gesetzlichen Grundlagen und die private Vorsorge.

Angebote online buchen

Die bayernweit vorhandenen Kurse und Veranstaltungen lassen sich online buchen.

Ansprechpartner

  • Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
  • Logo Kompetenzzentrum für Ernährung
  • Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung

Vorlesefunktion

  • Vorlesefunktion Readspeaker