Pressemitteilung
Nachwuchsgewinnung bei den Bayerischen Staatsforsten: Forstministerin Michaela Kaniber startet Ausbildungsoffensive für Forstwirte

(25. März 2022) München - Die Bayerischen Staatsforsten (BaySF) starten im Rahmen des Zukunftsprojekts „Forstbetrieb 2030“ eine Ausbildungsoffensive für Waldarbeiterinnen und Waldarbeiter. Ziel der BaySF ist es, die Anzahl der Lehrstellen bis 2027 kontinuierlich von derzeit 60 auf jährlich 100 Auszubildende zu erhöhen. Das hat die Aufsichtsratsvorsitzende des Unternehmens, Bayerns Forstministerin Michaela Kaniber, im Anschluss an die gestrige Sitzung des Gremiums bekanntgegeben: „Unsere Forstwirtinnen und Forstwirte leisten täglich Großartiges bei der Gestaltung des Klimawalds von morgen in Bayern. Damit wir unseren Klimaschützer Nr. 1 auch künftig in besten Händen wissen, brauchen wir dringend eine neue Generation an bestens ausgebildetem Personal. Nur so können wir auch in Zukunft wichtige Themen wie Waldumbau, Waldpflege und Waldschutz vor Ort im Wald effektiv angehen“.

Denn der Ministerin zufolge scheiden bei den Staatsforsten in den nächsten Jahren zahlreiche Waldarbeiter altersbedingt aus. Diese Stellen gilt es nun mit jungen, qualifizierten Nachwuchskräften wiederzubesetzen. Dazu werden neben einem Ausbau der Kapazitäten an den bestehenden Ausbildungsbetrieben auch weitere Forstbetriebe in die Forstwirtsausbildung einsteigen.

Während der dreijährigen Lehrzeit lernen die Auszubildenden nicht nur den professionellen Umgang mit der Motorsäge, sondern auch das komplexe Ökosystem Wald und seine nachhaltige Bewirtschaftung intensiv kennen. Hierzu gehört neben dem Pflanzen klimastabiler junger Bäumchen für den Zukunftswald zum Beispiel auch der Einsatz modernster digitaler Forsttechnik. Auch der Waldnaturschutz spielt eine wichtige Rolle. So lernen die jungen Forstwirtinnen und Forstwirte zum Beispiel, wie wertvolle Biotope gepflegt und aufgewertet werden können. Rund drei Viertel der jungen Nachwuchskräfte wollen die BaySF nach der dreijährigen Ausbildung in eine Festanstellung übernehmen. Aber auch für die übrigen Absolventen bestehen hervorragende Perspektiven, denn bei privaten Forstbetrieben und Forstunternehmen ist der Bedarf an gut ausgebildeten Fachpersonal ebenfalls sehr groß.

Weitere Informationen zur Ausbildungsoffensive der BaySF, zu Ausbildungsbetrieben oder dem Berufsbild des Forstwirts finden Sie unter https://www.baysf.de/karriere und auf YouTube unter https://www.youtube.com/c/forstwirteimeinsatz