Drei junge Frauen im Gespräch miteinander

5 Tage – 5 Themen
Symposium Hauswirtschaft als Online-Vortragsreihe

Ein Bildschirm mit einem Logo
Infolge der Corona-Beschränkungen kann in diesem Herbst das Symposium Hauswirtschaft nicht in gewohnter Form stattfinden. Uns ist es wichtig, Sie dennoch zu aktuellen Fragen auf dem Laufenden zu halten und Ihnen Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung zu bieten. Daher planen wir für Sie um und bieten Ihnen in diesem Jahr eine Symposiumswoche im Onlineformat an.
Zwischen dem 5. November und dem 11. November finden fünf Online-Seminare mit je einem Gastreferenten statt. Die Seminare dauern etwa 90 Minuten und bieten Ihnen Gelegenheit, Ihre Fragen zu stellen. Ausbilderinnen und Ausbilder, Fachkräfte und Lehrkräfte sowie Bildungsberater und Bildungsberaterinnen sind herzlich eingeladen, an der Vortragsreihe teilzunehmen.

Programm

Eine junge Frau schiebt einen Putzwagen durch einen Flur
5. November 2020, 16 Uhr: Reinigungsausschreibungen optimal vorbereiten
Susanne Gast ist Managerin Housekeeping bei einem globalen Wirtschaftsunternehmen und als solche verantwortlich für die Ausschreibung der Reinigungsleistungen in der Firma. Sie berichtet aus ihrer Erfahrung und gibt Tipps, wie Ausschreibungen und Leistungsbeschreibungen zu formulieren sind, um gute Ergebnisse zu erzielen.

Zur Online-Anmeldung (edudip): "Reinigungsausschreibungen optimal vorbereiten" Externer Link

Zwei Jacken hängen an einem Kleiderbügel an der Schranktür
6. November 2020, 10 Uhr: Outdoor-Kleidung – Wissenscheck
Birgit Jussen, Dipl.-Ing. für Bekleidungstechnik und öffentlich bestellte Sachverständige für die Beurteilung von Produkten der Textil- und Bekleidungsindustrie, schult und berät Unternehmen entlang der textilen Wertschöpfungskette.
In ihrem Vortrag frischt sie Ihr Wissen rund um das Thema Outdoorkleidung auf und gibt wichtige Pflegehinweise.

Zur Online-Anmeldung (edudip): "Outdoor-Kleidung – Wissenscheck" Externer Link

Vor einem grauen Hintergrund sind Paragrafen in verschiedenen Farben
9. November 2020, 15.30 Uhr: Produkthaftung und Produzentenhaftung
Prof. Dr. Mirjam Jaquemoth von der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf erläutert das Thema Produkt- und Produzentenhaftung am Beispiel des Vertriebs von Lebensmitteln und Speisen.

Zur Online-Anmeldung (edudip): "Produkthaftung und Produzentenhaftung" Externer Link

Eine junge Frau reinigt einen Küchenschrank
10. November 2020, 10 Uhr: Der hauswirtschaftliche Arbeitsmarkt in Zeiten der Corona-Pandemie
Im Frühling forderte das KoHW Betriebe auf, ihre Erfahrungen im Alltag der Corona-Zeit einzureichen. Wir haben nach Herausforderungen, Lösungsansätze und Wünschen gefragt. Iris Schmidt, Leiterin der Abteilung "Arbeitsmarkt und Gesellschaft" am Kompetenzzentrum Hauswirtschaft, informiert über die Ergebnisse.

Zur Online-Anmeldung (edudip): "Der hauswirtschaftliche Arbeitsmarkt in Zeiten der Corona-Pandemie" Externer Link

Ein junger Mann und eine junge Frau stehen vor einer Pinnwand und besprechen etwas
11. November 2020, 16 Uhr: Informationen zur Novelle Berufsausbildung Hauswirtschaft
Seit dem 1. August 2020 gilt die neue Ausbildungsverordnung für den Beruf Hauswirtschaft. Yvonne Zwingler, Referat Bildung und Schulwesen in der Hauswirtschaft (Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten) zeigt wesentliche Neuerungen auf.

Zur Online-Anmeldung (edudip): "Informationen zur Novelle Berufsausbildung Hauswirtschaft" Externer Link

Anmeldung und Organisation
Die Anmeldungen erfolgen für jeden Termin einzeln. Bitte dem Link im Programm folgen.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Maximale Teilnehmerzahl pro Vortrag: 50

Bei Fragen können Sie sich gerne per Mail an das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft wenden.