KoHW Headerbild

Alltagskompetenzen praxisnah vermitteln
Hauswirtschaft – ein Thema für Kinder und Jugendliche

Heutzutage ist es keine Selbstverständlichkeit mehr, dass Kinder die Grundlagen der Haushaltsführung zu Hause erleben. Reinigungsarbeiten in Kita und Schule finden oft außerhalb der Öffnungszeiten statt und das Essen wird fertig angeliefert - so gehen Kindern wesentliche Alltagserfahrungen oft verloren.
Hauswirtschaft spielt jedoch inzwischen in der Gesellschaft wieder eine größere Rolle und ist auch Thema in der Kindertagesbetreuung und in den Schulen.

Das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft erarbeitet Unterrichtsmaterialien und Handlungsempfehlungen, um hauswirtschaftliche Alltagskompetenzen praxisnah zu vermitteln.

Kompetenzzentrum Hauswirtschaft (www.hauswirtschaft.bayern.de)

Ein Beispiel aus der Praxis: Hauswirtschaft mit Kindern statt für Kinder

Pädagogik und Hauswirtschaft Hand in Hand

Im Evangelischen Haus für Kinder Messestadt-West der Inneren Mission München arbeiten hauswirtschaftliche Fachkräfte der diakonia inhouse und pädagogisches Fachpersonal der Kindertageseinrichtungen zusammen. Neben dem Üben der feinmotorischen Fähigkeiten durch verschiedene Spiele lernen die Kinder hauswirtschaftliche Alltagskompetenzen: Kochen, Tisch decken, Putzen – alle hauswirtschaftlichen Tätigkeiten werden von der Fachkraft mit oder im Beisein der Kinder erledigt. Die Großen unterstützen die Hauswirtschafterinnen der Einrichtung beispielsweise auch beim Legen der Wäsche.

Der pädagogische Ansatz

Hauswirtschaft sollte in der Kita nicht nur erlebt, sondern auch von den Kindern umgesetzt werden. Die diakonia inhouse als hauswirtschaftlicher Servicebetrieb für zahlreiche Kindertagesstätten setzt dies beispielhaft um. Das hauswirtschaftliche Fachpersonal ist für die Kinder vor Ort präsent und im Erziehungsgeschehen integriert. So erleben Kinder Hauswirtschaft aktiv und lernen, dass hauswirtschaftliche Aufgaben zum Alltag gehören, und dass diese Aufgaben wichtig und anerkannt sind. Sie lernen wie der Tisch zu decken ist, dass die Teller nach dem Essen zu stapeln und die Tische mit dem richtigen Tuch abzuwischen sind. Mit ihrem Verpflegungskonzept setzt diakonia inhouse auf Frische und Regionalität sowie die Vermeidung von Lebensmittelabfällen.
Fotos: Nicolas Armer/StMELF

Angebote für Schulen

Kita-Aktionsprogramm

  • KoHW_Kita-Aktionsprogramm-Infokarte

Kontakt

Kompetenzzentrum Hauswirtschaft

Telefon:
0981 4664-87502

E-Mail:
poststelle@kohw.bayern.de

Adresse:
Falkenhof 3
91746 Weidenbach