Dettenheim
Ambitionierte Revitalisierung der Hofanlage stärkt räumliche Identität und gibt Straßendorf Qualität zurück

Die Hofanlage inmitten eines mittelfränkischen Dorfes wurde saniert.

Die beispielhafte Sanierung erweckt das denkmalgeschützte Hof-Ensemble an zentraler Stelle in Dettenheim zu neuem Glanz und bereichert das gesamte Ortsbild. Das Projekt zeigt, dass es sich lohnt, auch stark sanierungsbedürftige Gebäude zu erhalten. Dabei achtete der Bauherr besonders darauf, die alte Bautypologie zu erhalten und historisches Material zu verwenden.


Bauherr: Jürgen Kraft
Energieberater: Volker Lehnberger, Bergen
Dorferneuerung Dettenheim, Stadt Weißenburg i. Bay., Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Aktivierung erforderlichYouTube-Logo

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft YouTube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.
Die Hofanlage inmitten eines mittelfränkischen Dorfes wurde saniert.

Foto: StMELF
Abdruck honorarfrei

Bild in Originalgröße

Die Vorderansicht der sanierten Hofanlage gliedert sich inmitten eines mittelfränkischen Dorfes ein.

Foto: StMELF
Abdruck honorarfrei

Bild in Originalgröße