Henner Damke, mpanch/Fotolia.com

Förderwegweiser
Ökoimkerei – Unterstützung der Zertifizierung

Bienen auf Pollenwabe
Die Förderung der Teilnahme am Kontrollverfahren soll Imkerinnen und Imkern den Einstieg in die ökologische Bienenhaltung erleichtern.

Ausführliche Informationen sind im Merkblatt "Förderung der Teilnahme am Kontrollverfahren" zu finden.

Förderung

  • Ökologischen Imkereien kann die Teilnahme am Kontrollverfahren in Höhe von max. 200 € pro Jahr gefördert werden.
  • Antragsberechtigt sind Imker mit Betriebssitz in Bayern, die nach der EG-Öko-Verordnung wirtschaften und von einer in Bayern zugelassenen und beliehenen Öko-Kontrollstelle kontrolliert werden.

Mittelherkunft

  • Bayern
Ansprechpartner
Staatliche Führungsakademie
für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (FüAk)
Kompetenzzentrum Förderprogramme
Heinrich-Rockstroh-Str. 10
95615 Marktredwitz
Tel.: 0871 9522-4600 (ab 1.10.2019)
Fax: 0871 9522-4606
E-Mail: KomZF@fueak.bayern.de
Antragszeitraum
Förderanträge müssen bis spätestens 30. September, Zahlungsanträge bis spätestens 30. November bei der oben genannten Adresse eingegangen sein.
Akkreditierte Kontrollstellen für Öko-Imker

KIWA BCS Öko-Garantie GmbH
Marientorgraben 3 - 5, 90402 Nürnberg
Codenummer: DE-ÖKO-001

Lacon GmbH
Moltkestraße 4, 77654 Offenburg
Lacon GmbH Geschäftsstelle Bayern
Stelzlhof 1, 94034 Passau
Codenummer: DE-ÖKO-003

ECOCERT IMO GmbH
Max-Stromeyer-Straße 57, 78467 Konstanz
Codenummer: DE-ÖKO-005

ABCERT AG
Martinstraße 42 - 44, 73728 Esslingen
ABCERT AG / Geschäftsstelle Bayern
Auf dem Kreuz 58, 86152 Augsburg
Codenummer: DE-ÖKO-006

QC&I Gesellschaft für Kontrolle und Zertifizierung
von Qualitätssicherungssystemen GmbH

Gleuelerstraße 286, 50935 Köln
QC&I / Regionalbüro
Tiergartenstraße 32, 54655 Prüm
Codenummer: DE-ÖKO-013

ÖKOP Zertifizierungs GmbH
Europaring 4, 94315 Straubing
Codenummer: DE-ÖKO-037

Zurück zu:
Förderwegweiser