contrastwerkstatt/Fotolia.com

Ernährungsbildung
Bildungsangebote Ernährung und Bewegung

Kinder lernen von ihren Eltern. Sie schauen sich ab, was, wie und wo die Eltern essen. Sie beobachten ebenso wie und wo sich Eltern bewegen. Im Familienalltag gehören daher Ernährung und Bewegung zusammen. Bereits die Kleinsten lernen durch das eigene Tun.

Ideen für den gesundheitsförderlichen Familienalltag

Für junge Eltern bieten unsere 47 Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Aktionstage und Kurse an, die Ihnen alltagstaugliche Tipps für die gesunde Ernährung und einen bewegungsreichen Lebensstil Ihres Kindes an die Hand geben.

Vielfältiges Kursangebot für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren:

  • Beikost: Übergang vom Stillen zum Brei
  • Übergang zur Familienkost
  • Ernährung von Kleinkindern und Kinderlebensmittel
  • Motorische Entwicklung
  • Bewegungsspaß im Alltag
  • u.v.m.

Netzwerk Ernährung und Bewegung

Wir arbeiten in einem Netzwerk mit anderen Anbietern von Bildungsangeboten aus Ernährung und Bewegung (z. B. Krankenkassen, Sportvereine, Bildungswerke), damit Sie aus einer großen Bandbreite von Angeboten auswählen können. Mit unseren Kursen versuchen wir Angebotslücken vor Ort zu füllen, daher unterscheidet sich das konkrete Angebot von Amt zu Amt.

Netzwerke "Junge Eltern/Familie - Ernährung und Bewegung" bestehen an allen 47 Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Dort erhalten Sie die Veranstaltungsprogramme und weitere Auskünfte.

Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Bayern

Ansprechpartner

  • Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten