Panoramablick vom Jochberg (StMELF)

Herzlich willkommen im "QuellenReich"
Regionalpark startet mit vielfältigen Kultur-, Freizeit-, Genuss- und Erholungsangeboten

Im "Regionalpark QuellenReich" im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz sind, wie der Name schon sagt, trotz der Wasserarmut der Karstlandschaft viele Quellen zu finden. Aber er hat noch einiges mehr zu bieten, nämlich Quellen von Inspiration, Einkehr, Kultur, Erlebnis und Genuss. Das Konzept für den Regionalpark QuellenReich wurde bereits in der letzten Förderperiode mit Hilfe von LEADER-Mitteln erstellt. Nun konnte LEADER auch bei der Entstehung und Umsetzung helfen.

LEADER gibt dem Regionalpark "QuellenReich" Starthilfe und hilft bei der Umsetzung

Mit Hilfe einer LEADER-Förderung von fast 46.000 Euro für Initiierung und Management konnte das Projekt an den Start gehen. Gefördert wurde u. a. das Projektmanagement, das in einer der beteiligten Kommunen angesiedelt ist. Ziel ist es, den Regionalpark QuellenReich in der Region nachhaltig zu einer festen Einrichtung zu machen, die nach Ablauf des Projektzeitraums eigenständig weitergeführt werden kann.

Eine Lenkungsgruppe, bestehend aus kommunalen Vertretern, Vereinen, Verbänden, Gastronomie, Architektur, Tourismus und Verwaltung half bei der Entwicklung von Kultur-, Freizeit- und Erholungsangeboten zur inner- und überregionalen Verankerung als touristisches Ziel.

Mit einer weiteren LEADER-Förderung von fast 85.000 Euro konnte das Projekt schließlich umgesetzt werden. Die beteiligten Kommunen Pilsach, Velburg, Lauterhofen und Neumarkt haben in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Neumarkt und der Lokalen Aktionsgruppe REGINA-Neumarkt e.V. das Entwicklungskonzept für den gemeinsamen Regionalpark vorgelegt. Ziel ist es, die bestehenden Angebote und Besonderheiten der Gemeinden im Verbund zu stärken, unter dem Dach des Regionalparks zu bündeln und weithin bekannt zu machen.

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Das Themenspektrum ist breit gefächert und deckt zahlreiche Interessensgebiete ab. Durch die Verwirklichung einzelner Teilprojekte werden im QuellenReich Naturerlebnis, Erholung und Bildung verknüpft. Dank LEADER konnten neben den bereits bestehenden Angeboten noch weitere Anziehungspunkte geschaffen werden.

Der erste seiner Art in Bayern

Der Regionalpark QuellenReich nimmt eine Vorreiterrolle ein und ist der erste seiner Art in Bayern. Das vielfältige Freizeitangebot bietet für jeden Geschmack etwas: Sportbegeisterte können sich auf vier Golfplätzen des Verbundes "Golfdorado Neumarkt" oder auf der 65 km langen "Regionalpark-Radroute" quer durch die vier beteiligten Kommunen betätigen. Genießer freuen sich über die Kooperation der sechs regionalen Brauereien mit ihrem Biererlebnisangebot. Stressgeplagte können auf dem "Weg der Hoffnung und Stille" oder an einer der 17 Oasen und Infostationen zur Ruhe kommen.
Das Teilprojekt "Historische Hausnamen" rückt Häuser der Region mit interessanten Geschichten in den Fokus. Manche Hausnamen entstanden bereits im 18. Jahrhundert und werden zum Teil heute noch verwendet. Sie wurden seinerzeit zum Beispiel vom Namen, dem Beruf oder dem Standort abgeleitet. Die ursprüngliche Bedeutung der alten Hausnamen wird an den entsprechenden Häusern entlang der Regionalpark-Radroute auf blauen Tafeln erläutert.
Seit März 2020 begrüßt das erste "Q" am Vorplatz des Bahnhofs Neumarkt Einheimische und Gäste und informiert über den neuen Regionalpark QuellenReich. Insgesamt locken 13 stählerne Q's als Eingangsportale des Regionalparks die Besucher schon aus der Ferne an. Große Übersichtskarten geben Informationen zur Regionalparkkulisse.

LEADER stärkt die Lebensqualität in unserer Heimat und fördert gleichzeitig die regionaltypische Kultur sowie den naturnahen Tourismus.
Weiterführende Informationen:
Zurück zu:
LEADER in Bayern