Biologische Vielfalt
Wildes Blütenmeer

(30. Juli 2021) Tirschenreuth - Die Blühfläche vor dem Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz zeigt sich von ihrer schönsten Seite

Es summt, brummt und krabbelt in der neu angelegten Blühfläche vor dem Gebäude des Amtes für Ländliche Entwicklung (ALE) Oberpfalz. Zwei Jahre ist es her, dass die Anlage der Fläche mit einer einjährigen Schwarzbrache zur Reduzierung der Beikräuter gestartet ist. Im letzten Jahr erfolgte die Aussaat der artenreichen Blütenmischung “Veitshöchheimer Leuchtfeuer”, die sich nun in ihrer ganzen Pracht präsentiert.

Die Stadt Tirschenreuth stellte einen Teil ihrer Fläche zur Verfügung, so dass das Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz die Möglichkeit hatte, aus der Rasenfläche einen artenreichen Lebensraum für Insekten zu schaffen. Die Blühfläche ist langfristig auf zehn Jahre angelegt und wird jährlich gemäht. Mit der Anlage der Blühfläche zeigt das Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz, dass es nicht nur in den Verfahren der Ländlichen Entwicklung darauf achtet, mehr Biodiversität umzusetzen, sondern dies auch auf den eigenen Flächen verwirklicht. Das ALE Oberpfalz freut sich über viele Nachahmer!

Zwei Personen stehen in einer blühenden Wiese. Das moderne Amtsgebäude des ALE Oberpfalz ist im Hintergrund zu erkennen.

Stefan Neumann, ALE Oberpfalz
Abdruck honorarfrei

Bild in Originalgröße