Dorferneuerung und Gemeindeentwicklung
Markt Plößberg – Brauerei Riedl investiert in die Zukunft

(04. November 2021) Plößberg – Dorfbrauereien sind typisch für den ländlichen Raum. Allerdings ist ihre Zahl nicht mehr so groß, wie man vermuten würde. Umso wichtiger ist es, die zu unterstützen, die über Investitionen ihr Unternehmen für die Zukunft sichern wollen.

Die Brauerei Riedl in Plößberg gehört zu diesen Unternehmen. Die Eigentümerin, die den Betrieb 2002 von ihrem Vater übernommen hat, möchte die Tradition des über 140 Jahre alten Betriebes aufrechterhalten und investiert deshalb in neue Maschinen. Bereits vor ein paar Jahren hat sie die Erneuerung mit der Erweiterung der Gaststätte um eine Zoiglstube begonnen. Im vergangenen Jahr bekam die Brauerei den Zuschlag für den Betrieb der Ausflugsgaststätte am Plößberger Weiher.

Mit großem Engagement widmet sich die Braumeisterin dem zukunftsorientierten Erhalt der letzten verbliebenen Dorfbrauerei im Umkreis und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Dorfkultur. Das Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz unterstützt diese Maßnahme im Rahmen des Programms „Kleinstunternehmen der Grundversorgung“ mit bis zu 45 Prozent.