Le Nb Header Gemeindeentwicklung

Gailsbach
Die Heimat gemeinsam gestaltet - Landwirtschaft, Natur und Wasserrückhalt im Einklang

Ein mit Wasser gefülltes Rückhaltebecken integriert sich in die herbstliche Landschaft mit Bäumen und Sträuchern.

Gailsbach zeigt sich heute als grüne Oase. Dazu tragen die naturnah gestalteten Wasserrückhalteprojekte bei, die die Überschwemmungssituation entschärfen und gleichzeitig Lebensraum für Tiere und Pflanzen sind. Bodenordnung und Feldwegebau erleichtern heute die Arbeitsbedingungen in der Landwirtschaft erheblich. Im Dorf wurde der Ortskern neugestaltet und ein Nahwärmenetz verlegt. Der Ort hat sich zu einem attraktiven, liebens- und lebenswerten Raum für Jung und Alt entwickelt. Dies zeigt sich auch an der Zunahme der Bevölkerungszahl, welche während der Dorferneuerung um 14 % auf 235 Personen anstieg. Gailsbach ist heute ein breit aufgestelltes, zukunftsfähiges Dorf.

Aktivierung erforderlichYouTube-Logo

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft YouTube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.
Ein mit Wasser gefülltes Rückhaltebecken integriert sich in die herbstliche Landschaft mit Bäumen und Sträuchern.

Foto: StMELF,
Abdruck honorarfrei

Bild in Originalgröße

Dorfleute stellen Maibaum

Foto: StMELF,
Abdruck honorarfrei

Bild in Originalgröße

Projektträger

Flurneuordnung und Dorferneuerung Gailsbach, Gemeinde Hagelstadt, Landkreis Regensburg