Le Nb Header Gemeindeentwicklung

Lenkersheim
Ein Dorf hält zusammen und nutzt sein Potential

Gepflasterte Dorfgasse von  Fachwerkhäusern umgeben

In Lenkersheim wohnen engagierte Bürgerinnen und Bürger, die ihre Heimat nachhaltig stärken. Mit der Gestaltung der Straßen und Plätze sowie mit den neu angelegten Grünflächen und Bäumen wertete die Dorferneuerung das Ortsbild und die Lebensqualität erheblich auf. Zentrales Anliegen der Flurneuordnung war die Schaffung eines lückenlosen Biotopverbundsystems. Dafür konnten 20 ha Landschaftspflegeflächen insbesondere für die Renaturierung von Bächen und zur Reduzierung der Wasserabflussmengen gestaltet werden. Zudem wurde Platz für eine Biogasanlage und einen Aussiedlerhof geschaffen sowie die Feldwege auf weitestgehend bestehenden Trassen ausgebaut. Bei allen Projekten zogen Landwirtschaft und Naturschutz gemeinsam an einem Strang.

Aktivierung erforderlichYouTube-Logo

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft YouTube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.
Gepflasterte Dorfgasse von  Fachwerkhäusern umgeben

Foto: StMELF,
Abdruck honorarfrei

Bild in Originalgröße

Bäume und Wiese in unebenem Gelände

Foto: StMELF,
Abdruck honorarfrei

Bild in Originalgröße

Projektträger

Flurneuordnung und Dorferneuerung Lenkersheim, Stadt Bad Windsheim, Landkreis Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim