Mitterauerbach
Restaurierung des Dreiseithofes erhält langfristig eine der ältesten Hofanlagen und sichert den Ortscharakter

Eine Luftaufnahme zeigt den sanierten Dreiseithof neben der Dorfkirche.

Nach über 20 Jahren Leerstand konnte durch eine qualitätsvolle Generalsanierung ein wichtiges bauliches Zeugnis erhalten und mit neuem Leben gefüllt werden. Bei der denkmalgerechten und energetischen Instandsetzung kamen traditionelle Handwerkstechniken zum Einsatz und Dank des großen Engagements der Bürgerschaft erstrahlt der Dreiseithof heute in neuem Glanz. Die denkmalgeschützte, einstige Hofstelle bietet nun ein vielseitiges Raum- und Veranstaltungsangebot für die Dorfgemeinschaft.


Bauherrin: Stadt Neunburg vorm Wald
Architekt: Architekturbüro Steidl, Neunburg vorm Wald
Dorferneuerung Mitterauerbach, Stadt Neunburg vorm Wald, Landkreis Schwandorf

Aktivierung erforderlichYouTube-Logo

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft YouTube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.
Eine Luftaufnahme zeigt den sanierten Dreiseithof.

Foto: StMELF
Abdruck honorarfrei

Bild in Originalgröße

Die restaurierte Eingangstür des Dreisethof ist erkennbar. Daneben ist ein kleines, grünes Fenster angebracht.

Foto: StMELF
Abdruck honorarfrei

Bild in Originalgröße