Unteregg
Denkmalgeschützter Pfarrhof wird ein Schmuckstück der Gemeinde im Ensemble mit Kirche und Gasthaus

Ein sanierter zweistöckiger Pfarrhof mit rotem Dach ist zu sehen.

Der sanierte Pfarrhof wir als Dorfgemeinschaftshaus genutzt und schafft zusammen mit der Kirche und dem Gasthaus ein hochwertiges Ensemble. Die Räume werden vom Gemeinderat, der Pfarrgemeinde, den Vereinen für vielfältige Aktivitäten und Begegnungen aller Generationen genutzt. Das Schmuckstück belebt den Ort und ist ein hervorragendes Beispiel für Innenentwicklung.


Bauherrin: Gemeinde Unteregg
Architekt: Kern Architekten, Mindelheim
Dorferneuerung Unteregg, Gemeinde Unteregg, Landkreis Unterallgäu

Aktivierung erforderlichYouTube-Logo

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft YouTube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.
Ein sanierter zweistöckiger Pfarrhof mit rotem Dach ist zu sehen.

Foto: StMELF
Abdruck honorarfrei

Bild in Originalgröße

Der Pfarrhof vor seiner Sanierung hatte ein braunes Dacht.

Foto: StMELF
Abdruck honorarfrei

Bild in Originalgröße